+49-511-735200

  English

Heimtrainer Test - Testen Sie jetzt selbst

Großer Heimtrainer Test: Testen Sie jetzt selbst den besten Heimtrainer von Koelbel

Testen Sie jetzt selbst Ihren neuen Heimtrainer! Die Koelbel-Trainingsforschung hat nach 60 Jahren Entwicklungsarbeit einen der wohl besten Heimtrainer geschaffen, mit dem Sie Ihre Muskeln am ganzen Körper aufbauen können und gleichzeitig Ihr Körperfett abbauen können. Das System ist erprobt und garantiert beste Erfolge.

Großer Heimtrainer Test mit den besten Geräten von Koelbel:

Testen Sie jetzt das Gerät und das Training
Wer den Isokinator noch nicht selbst in der Hand hatte, könnte an unseren Aussagen zweifeln. Sie müssen uns aber gar nicht glauben. Überprüfen Sie es doch einfach selbst: Sie können den Isokinator und das Training volle 30 Tage ausprobieren, die Aussagen überprüfen und erste Erfolge erzielen. Wir senden Ihnen für Ihren Test ein nagelneues Gerät. Und erst nach diesem ausführlichen Probetraining entscheiden Sie sich: Paket zurück senden oder weiter trainieren. Sie haben kein Risiko, weil Sie für diesen Test nichts bezahlen außer vielleicht die Rücksendekosten. Immer gilt die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Testen Sie jetzt den wohl besten Heimtrainer zu Hause und entscheiden sich in aller Ruhe:

Filter
Tipp
Isokinator Classic
Der ISOKINATOR Classic im Box-Set inkl. Trainingsanleitung, Tagebuch, Iso-Hook, Soft-Bag, Crumpled Chart und weiteren Informationen. Das kompakte Trainingsgerät für gezielten Muskelaufbau am ganzen Körper. Krafttraining unter voller Dauerspannung der Muskeln in jedem Bewegungsabschnitt. Freies Maschinentraining: so frei wie mit Hanteln, so sicher wie mit Maschinen. Kurz, aber hoch-intensiv! Ein Fitnessgerät mit vielen Vorteilen: ✔ Gezieltes Krafttraining: durch Kontrollfunktion und optimale Dosierung✔ Vollwertiger Ersatz für das Fitnessstudio: Krafttraining und Ausdauertraining zugleich in einer Einheit.✔ Schnell viel stärker: Ihre Kraft verdoppelt sich! Anfänger werden sogar 3x so stark.✔ Mehr Muskeln: gezielter Muskelaufbau am ganzen Körper oder nur an den Problemzonen.✔ Deutliche Resultate in nur 2 Wochen, in 12 Wochen ist Ihr Körper athletisch.✔ Absolut sicher: Sie trainieren fehlerfrei und genau richtig nach professionellem Trainingsplan.✔ Keine Verletzungsgefahr, absolut sicher: Sie brauchen keine Erfahrung oder Geschicklichkeit.✔ Sie sparen viel Geld: keine monatlichen Beiträge für das Fitness-Studio.✔ Total flexibel: Sie trainieren mit dem mobilen Gerät wann und wo Sie wollen.✔ Sie sparen viel Zeit: Sie haben Ihr eigenes Fitness-Studio stets griffbereit.✔ Verblüffende Methode: Training unter voller Dauerspannung der Muskeln und dennoch völlig freie Bewegungen.✔ Kein Risiko und Geld-zurück-Garantie: Sie haben immer 30 Tage Testzeit, Probetraining und Widerrufsrecht. Ein Isokinator sorgt für schnellen Muskelaufbau - in 72 Tagen Eine Universität beweist Muskelzuwachs in Zahlen: Die Trainingsmaschine ISOKINATOR wurde sportwissenschaftlich getestet. Bereits ein 36-maliges Training überraschte mit 38 cm mehr Muskeln in Form von neuen sportlichen Umfangmaßen. Die Oberarme waren in dieser kurzen Zeit schon um 4 cm Umfang gewachsen, der Brustumfang um 10 cm, die Rückenbreite um 8 cm, der Schulterumfang um 7 cm usw. (Institut für Sportwissenschaft der Universität Hannover - seit kurzem Leibniz-Universität). Andere berichten über den Erfolg eines ganzen Jahres und erzielten zusammenaddiert sogar bis zu 86 cm mehr! Die optische Wahrnehmung: Nach 5 x Training bereits mehr fühl- und sichtbare Stärke. Nach 10 x Training mehr sportliche Formen. Nach 36 x Training ein athletisch geformter Körper. Auch die NASA lobt den Isokinator: "Das Gerät ist eine interessante und wohlüberlegte Konstruktion."   Tipp: Weitere Details und die wissenschaftlichen Hintergründe finden Sie auf der Isokinator Homepage.   Fehlerfreies Training wie aus dem Lehrbuch Die Sportwissenschaft ist sich einig, dass ein optimaler Erfolg eintritt, wenn ein Muskelaufbautraining mit 70% der Maximalkraft in 3 Sätzen zu je 10 Wiederholungen durchgeführt wird. Der Isokinator ermittelt Ihre Maximalkraft und fordert dann von Ihnen genau diese optimalen 70%. Im Training selbst kontrolliert und signalisiert das Gerät, falls Sie unbewusst in der Kraft nachlassen. Oder es erkennt anders herum, dass Sie das nächste Mal schon etwas mehr Widerstand einstellen sollten. In Kombination mit dem sog. Voll-Last-Effekt - bei dem der Widerstand über die gesamte Bewegungsstrecke unverändert gleich bleibt - wird daraus das wohl beste Trainingsprinzip, das man sich vorstellen kann. Alles ohne Ruck und Stoß, keine plötzlichen Lastwechsel und alle Bewegungen wie in Zeitlupe. Ihre Sehnen und Gelenke werden es Ihnen in ein paar Jahren danken. Vollständiger Ersatz für Hanteltraining oder das Fitnessstudio All die hier geschilderten Vorteile des Isokinators kann Ihnen keine Hantel bieten und auch nicht die meisten großen Maschinen in den Fitness-Studios. Den Muskeln ist es doch egal, wie groß das Gerät ist, das den richtigen Trainingswiderstand bietet. Beim Isokinator kommt jedoch hinzu, dass er immer den richtigen Widerstand ermittelt und diesen auch kontrolliert. So als ob ein Personal-Trainer neben Ihnen stehen würde. Keine Fehler, keine Verletzungsgefahr und dazu der optimale Aufbaureiz. So gezielt und so intensiv kann das kein anderes Gerät in so kurzer Zeit. Bis zu 90 Kilo Widerstand, jedoch in kompakter Bauweise Das patentierte Federsystem aus Edelstahl liefert stufenlos einstellbare Widerstände von bis 90 Kilo. Genauso viel, wie ein großes Studiogerät mit seinen Steckgewichten oder eine Langhantel. Also kann auch der viel kleinerer Isokinator die Leistung erbringen, gleiche Kraftzunahmen, Körperformen und sportliche Konturen erzielen. Es wird die gleiche Spannung im Muskel erzeugt und die gleiche physikalische Arbeit verrichtet. Die kleine und kompakte Bauweise ist gerade der größte Vorteil des Gerätes: Es ist mobil und überall einsetzbar. Der Isokinator ist kein Kompromiss, sondern eine technische Meisterleistung Deutscher Ingenieurskunst.  Auch aus der Sicht eines Profis perfekt Mit nur 7 Grundübungen erreichen Sie alle Muskeln am Körper. Nicht nur die Hauptmuskeln, sondern auch die Hilfs- und Nebenmuskeln. Der Isokinator erlaubt durch seine kompakte Bauweise erstmalig Übungsabläufe, die zuvor nicht möglich waren. Die Widerstände werden dabei unter voller Dauerspannung der Muskeln frei am Körper bewegt - ohne jede Einschränkung. Das ist mindestens so gut, wie das von Profis geforderte Training mit freien Hanteln. Koordination, Balance und sogar die Ausdauer (Cardio) werden beim Isokinator ebenfalls mit berücksichtigt. 8 Stunden Zeit sparen pro Woche und fehlerfreies Training Ein Isokinator erspart lange Hin- und Rückfahrten zwischen Haus und Sportstätte. Keine Parkplatzsuche mehr. Keine Wartezeiten an der Fitness-Maschine. Kein stundenlanges Training. Mit dem Isokinator dauert ein Workout nur 20 bis 25 Minuten an nur jeden 2. Tag (z.B. immer montags, mittwochs, freitags). Mehr bringt nicht mehr. Das alles spart bis zu 8 Stunden Zeit pro Woche. Dazu kommt ein fehlerfreies Training: Das Kontroll-Cockpit zeigt über zwei Goldkugeln (oben am Gerät), ob Sie zu viel, zu wenig oder den richtigen Widerstand einstellten. Oder ob Sie in der Kraft ungewollt nachgelassen. Eine kleine Korrektur genügt dann. Ab sofort nur noch höchst erfolgreiches Training. Aber mit weit mehr Freizeit. Isokinetisches Training ist erfolgreicher als herkömmliche Methoden Der Isokinator stellt einen vollständigen Ersatz für alle anderen Trainingseinheiten dar. Das Gerät arbeitet mit zäh-elastischen Widerständen anstatt mit Gewicht. Das Training bis zum gewollten Muskelversagen ist absolut sicher. Die Kontrollfunktion erlaubt ein fehlerfreies Krafttraining. Ein Trainingspartner oder Trainer wird nicht benötigt. Die Messfunktion ermittelt die jeweilige Maximalkraft des Muskels und dosiert davon 70% als optimalen Widerstandswert für das Training selbst. Durch diese Dosierung wird die nötige Erholungszeit nach dem Training auf 48 Stunden fixiert. Das wiederum macht ein Krafttraining mit 3-4 Ganzkörper-Workouts pro Woche möglich. Man kann mit dem Isokinator optimal trainieren und setzt im Muskel mehr Aufbaureize von höherer Qualität. Das Training ist hoch-intensiv und schwer, aber immer optimal dosiert und niemals überlastend. Krafttraining und Ausdauertraining wird in einer Einheit kombiniert. 12 wissenschaftlichen Vorteile von isokinetischem Training Prof. Jürgen Weineck und seine Kollegen betonen besonders diese 12 Punkte, die ein isokinetisches Training so vorteilhaft machen: • Im Muskel wird eine höhere Spannung erzeugt als bei dynamischen Trainingsverfahren• Voller Krafteinsatz auf der gesamten Bewegungsstrecke, es gibt keine Todpunkte an den Endpunkten der Bewegung• Die trainingswirksame Strecke wird deutlich verlängert• Der Muskel wird in allen Bewegungsabschnitten gleichmäßig gestärkt• Es gibt keine Möglichkeit zur Muskelentspannung im Training• Durch die lange Kontraktionsdauer wird selbst die letzte Muskelfaser vollständig ausgelastet• Es ist keine Aufwärmzeit nötig• Muskelkatersymptome werden verringert• Optimal zur Rehabilitation oder auch bei eingeschränkten Bewegungsabläufen oder vorhandenen Gelenkbeschwerden• Keine Belastungsspitzen, keine Pressatmung und keine Verletzungsgefahr• Durch den gleichförmigen Kraftverlauf und die vollständige Muskelerschöpfung genügt eine einzige Übung pro Muskelgruppe• Schummeln nicht möglich, auch kein Abfälschen und selbst schnelle, hastige Bewegungen bringen keine Erleichterung   Die Anleitung und der Trainingsplan für Anfänger bis zum Profi sind immer dabei: Zu jedem Gerät erhalten Sie eine große bebilderte Trainingsanleitung mit Übungen für Männer und Frauen. Sie sehen und lesen genau, wie Sie trainieren müssen. Außerdem erfahren Sie alles über die beste Trainingsgeschwindigkeit, die optimale Krafteinstellung, die richtige Atmung und erhalten zusätzlich über 20 Tipps, damit Ihr Erfolg noch größer wird. Ein Trainingstagebuch liegt ebenfalls bei. Noch Fragen zum Gerät oder zum Training (egal ob vor oder nach dem Kauf)? Rufen Sie uns an: 0511-735200 oder senden ein Email. Einmalig: Volle 30 Tage Probetraining! Die besondere Geld-zurück-Garantie: Bestellen Sie den Isokinator hier und jetzt. Machen Sie das 30-Tage-Probetraining und entscheiden sich erst dabei in aller Ruhe, ob Sie das Gerät behalten möchten oder ob Sie Ihr Widerrufsrecht ausüben, das Paket zurücksenden und damit keine Verpflichtung mehr haben. Sie erhalten sofort den vollen Kaufpreis zurück und Ihr Probetraining war damit kostenlos. In den 30 Tagen dürfen Sie den Isokinator uneingeschränkt benutzen. Keine Angst: Das Gerät ist robust und es kann nichts kaputt gehen. So haben Sie genug Zeit, das neue isokinetische Trainingsprinzip kennen und lieben zu lernen. Sie werden erste Erfolge schnell sehen oder messen können - versprochen! Wir vertrauen Ihnen und vertrauen auch unserem Produkt, dass Sie zufrieden sind und damit Erfolg haben werden. Kein Risiko, oder?    Made   in   Germany  20 Jahre Garantie! Hand-made in Germany! Der Isokinator Classic ist das Grundmodell und der Klassiker von Koelbel. Das meistbestellte Gerät unserer Kunden. Mit 0,5 bis 90 Kilo Widerstand.   Jedes Isokinator-Modell hat andere Vorzüge, jedoch immer diese Cockpit-Aufteilung: Keine Batterien nötig, kein Öl, keine Wartung und 20 Jahre Hersteller-Garantie. ORIGINAL GRÖSSE 180 x 80 x 12 MILLIMETER GEWICHT: 325 GRAMM   Der Isokinator Classic ist nur 12 Millimeter flach.   Zwei Fäuste und ein Isokinator Classic So bilden Sie einen "Kraftblock". Um damit 7 Übungen zu machen. Mehr bringt nicht mehr Lassen Sie sich von niemandem erzählen, Sie müssten täglich stundenlang trainieren. Das ist jetzt völlig überholt. Setzen Sie stattdessen nur einen gezielten aber intensiven "Trainingsreiz". In sieben Muskelgruppen. Nur an jedem zweiten Tag. In wenigen Minuten. Gegen eine Kilozahl, die Sie vorher am Isokinator einstellten. Und dann passiert es: Packen Sie zu wie ein Schraubstock. Nehmen Sie die Griffschlaufen "auf Zug". Gemeint ist ein Dauerzug. So haben Sie einen Kraftblock aus Hand-Gerät-Hand gebildet. Mit herrlich angespannter Muskulatur. Behalten Sie diesen Kraftblock bei und machen Sie damit einfach die Übungen der Trainingskarte nach. In 20 bis 25 Minuten ist Ihr Training erledigt Das Gerät hat zwei Schlaufen für die Hände und zwei für die Füße. So erleben Sie athletische Formen. An Armen, Beinen, Brustkasten, Bauch, Rücken und Po. Mit gleich bleibenden Widerständen an jedem Punkt einer Bewegungsstrecke (Isokinetisches Training). Bitte nur 20 bis 25 Minuten. Mehr bringt nicht mehr.  Nur 5 Beispiele aus der Trainingsanleitung* Ihr Gerät begleitet jede Bewegung Ein Isokinator braucht keine langen Zugseile mehr. Es ist die kompakte Maschine selber, die dicht am Körper alle Bewegungen zwischen Händen oder Füßen begleitet. Die Trainingsanleitung leitet Sie. Neben der Kraft werden auch immer Ausdauer und Koordination mit trainiert. Durch die völlig freigeführten Widerstände werden damit sogar bessere Ergebnisse als mit herkömmlichen Hanteln möglich. Hier nur ein paar Beispiele Bizeps baut Trizeps auf. Und umgekehrt Ein Training, das mit der eingestellten Kilokraft zwischen Bizeps und Trizeps große Erfolge hat. Brustmuskeln kräftigen auch das Herz Arme über Kreuz - und die Brustmuskeln haben ihr Training ("Cross Overs"). Das stärkt auch Ihr Herz. Bauch weg mit Kraft für Beine und Po Suchen Sie gar nicht erst nach einer Sportart, die das bieten kann. Eine Muskelgruppe fehlt dann immer. Für Beine, Wade und Po zugleich Die Ausfallschritt-Grundübung (Lunges), aber mit dem Isokinator noch verstärkt. Unter ständiger Kontrolle durch das Gerät wird diese Übung langsam und wie in Zeitlupe ausgeführt. Dabei wird nach kurzer Zeit sogar das Herz-Kreislaufsystem mit trainiert. Die gesamte Rückseite mit nur einer Übung Hier wird der obere Rücken, der untere Rücken, der Po und die Rückseite der Oberschenkel gleichzeitig trainiert und gestärkt.   * Die aktuelle Trainingsanleitung (im A4-Format) ist jedem Isokinator beigefügt  

295,00 €*
Tipp
Isokinator Green Giant
Der ISOKINATOR Green Giant im Box-Set inkl. Trainingsanleitung, Tagebuch, Iso-Hook, Soft-Bag, Crumpled Chart und weiteren Informationen. Die stärkste Trainingsmaschine von Koelbel für professionellen Muskelaufbau mit bis zu 180 Kilo Widerstand. Freies Maschinentraining: So frei wie mit Hanteln, so sicher wie mit der Maschine. Immer unter konstanter und voller Dauerspannung der Muskeln. ✔ stärkstes Fitnessgerät im Kompaktformat - mobil und immer dabei✔ Trainiert, kräftigt und formt alle Muskelgruppen✔ 7 Grundübungen für ein komplettes Ganzkörper-Workout✔ Schnell sichtbarer und messbarer Muskel-Aufbau-Erfolg✔ Perfektes und fehlerloses Training durch Kontrollinstrumente✔ Nur 3x 23 Minuten pro Woche genügen✔ Mit spezieller Anleitung für Krafttraining und Ausdauertraining gleichzeitig!✔ Komplett mit Trainingsplan und Trainingstagebuch ✔ 1 bis 180 Kilo Widerstand (stufenlos einstellbar)✔ Aus Edelstahl und Aluminium - teilweise vergoldet✔ 20 Jahre Garantie: stabil & wartungsfrei Ein Isokinator macht die Muskulatur athletisch - in 72 Tagen Universität beweist Muskelzuwachs in Zahlen: Die Trainingsmaschine ISOKINATOR wurde sportwissenschaftlich getestet. Bereits 36 Trainingsfolgen überraschten mit 38 cm neuen sportlichen Umfangmaßen. Die Oberarme waren in dieser kurzen Zeit schon um 4 cm Umfang gewachsen, der Brustumfang um 10 cm, die Rückenbreite um 8 cm, der Schulterumfang um 7 cm usw. (Institut für Sportwissenschaft der Universität Hannover - seit kurzem Leibniz-Universität). Andere berichten über den Erfolg eines ganzen Jahres und erzielten zusammenaddiert bis zu 86 cm mehr! Die optische Wahrnehmung: Nach 5 x Training bereits mehr fühl- und sichtbare Stärke. Nach 10 x Training mehr sportliche Formen. Nach 36 x Training ein athletisch geformter Körper. Lob der NASA: "Das Gerät ist eine interessante und wohlüberlegte Konstruktion." Fehlerfreies Training wie aus dem Lehrbuch Die Sportwissenschaft ist sich einig, dass ein optimaler Erfolg eintritt, wenn ein Muskelaufbautraining mit 70% der Maximalkraft in 3 Sätzen zu je 10 Wiederholungen durchgeführt wird. Der Isokinator ermittelt Ihre Maximalkraft und fordert dann von Ihnen genau diese nötigen 70%. Im Training selbst kontrolliert und signalisiert das Gerät, falls Sie unbewusst in der Kraft nachlassen. Oder es erkennt anders herum, dass Sie das nächste Mal schon etwas mehr Widerstand einstellen sollten. In Kombination mit dem sog. Voll-Last-Effekt - bei dem der Widerstand über die gesamte Bewegungsstrecke unverändert gleich bleibt - wird daraus das wohl beste Trainingsprinzip, das man sich vorstellen kann. Alles ohne Ruck und Stoß, keine plötzlichen Lastwechsel und alle Bewegungen wie in Zeitlupe. Ihre Sehnen und Gelenke werden es Ihnen in ein paar Jahren danken. Besser als Hanteltraining oder Studiotraining? All diese oben geschilderten Vorteile des Isokinators kann keine Hantel bieten und auch nicht die meisten großen Maschinen in den Fitness-Studios. Den Muskeln ist es doch egal, wie groß das Gerät ist, das den richtigen Trainingswiderstand bietet. Beim Isokinator kommt jedoch hinzu, dass er immer den richtigen Widerstand ermittelt und diesen auch kontrolliert. So als ob ein Personal-Trainer neben Ihnen stehen würde. Keine Fehler, keine Verletzungsgefahr und dazu der optimale Aufbaureiz. So Kurz und so intensiv kann das kein anderes Gerät. Tipp: Weitere Details und die wissenschaftlichen Hintergründe finden Sie auf der Isokinator Homepage. Kommt es denn nicht auf die Größe an? Nein, ein Isokinator Green Giant liefert stufenlos einstellbare Widerstände bis 180 kg. Genauso bzw. mehr wie ein Studiogerät mit seinen Steckgewichten auch (jedoch nur in festen 5 oder 10 Kilo-Schritten). Also kann auch ein Isokinator die Leistung erbringen, gleiche Kraftzunahmen, Körperformen und sportliche Konturen erzielen, die man bisher nur riesigen Maschinen oder Hanteln zutraute. Auch aus Sicht eines Profis perfekt Mit nur 7 Grundübungen erreichen Sie alle Muskeln am Körper. Nicht nur die Hauptmuskeln, sondern auch die Hilfs- und Nebenmuskeln. Der Isokinator erlaubt durch seine Kompaktheit erstmalig Übungsabläufe, die zuvor nicht möglich waren. Die Widerstände werden dabei frei am Körper bewegt - ohne jede Einschränkung. Das ist mindestens so gut, wie das von Profis geforderte Training mit freien Hanteln. Koordination, Balance und sogar die Ausdauer (Cardio) werden beim Isokinator ebenfalls mit berücksichtigt. Acht Stunden Zeit sparen pro Woche und fehlerfreies Training Ein Isokinator erspart lange Hin- und Rückfahrten zwischen Haus und Sportstätte. Keine Parkplatzsuche mehr. Keine Wartezeiten an der Fitness-Maschine. Kein stundenlanges Training. Mit dem Isokinator dauert ein Workout nur 20 bis 25 Minuten (montags, mittwochs, freitags). Mehr bringt nicht mehr. Das alles spart bis zu 8 Stunden Zeit pro Woche. Dazu kommt ein fehlerfreies Training: Das Kontroll-Cockpit zeigt über zwei Goldkugeln (oben am Gerät), ob Sie zu viel, zu wenig oder den richtigen Widerstand einstellten. Oder ob Sie in der Kraft ungewollt nachgelassen. Eine kleine Korrektur genügt dann. Ab sofort nur noch höchst erfolgreiches Training. Aber mit weit mehr Freizeit. Immer dabei: Zu jedem Gerät erhalten Sie eine große bebilderte Trainingsanleitung mit Übungen für Männer und Frauen. Sie sehen und lesen genau, wie Sie trainieren müssen. Außerdem erfahren Sie alles über die beste Trainingsgeschwindigkeit, die optimale Krafteinstellung, die richtige Atmung und erhalten zusätzlich über 20 Tipps, damit Ihr Erfolg noch größer wird. Ein Trainingstagebuch liegt ebenfalls bei. Noch Fragen zum Gerät oder zum Training (egal ob vor oder nach dem Kauf)? Rufen Sie uns an: 0511-735200 oder senden ein Email. Einmalig: Volle 30 Tage Probetraining! Die besondere Geld-zurück-Garantie: Bestellen Sie den Isokinator hier und jetzt. Machen Sie das 30-Tage-Probetraining und entscheiden sich erst dabei in aller Ruhe, ob Sie das Gerät behalten möchten oder ob Sie Ihr Widerrufsrecht ausüben, das Paket zurücksenden und damit keine Verpflichtung mehr haben. Sie erhalten sofort den vollen Kaufpreis zurück und Ihr Probetraining war damit kostenlos. In den 30 Tagen dürfen Sie den Isokinator uneingeschränkt benutzen. Keine Angst: Das Gerät ist robust und es kann nichts kaputt gehen. So haben Sie genug Zeit, das neue isokinetische Trainingsprinzip kennen und lieben zu lernen. Sie werden erste Erfolge schnell sehen oder messen können - versprochen! Wir vertrauen Ihnen und vertrauen auch unserem Produkt, dass Sie zufrieden sind und damit Erfolg haben werden. Kein Risiko, oder?     Der ISOKINATOR GREEN GIANT "The Beast" unter den Isokinator-Trainingsmaschinen Wenn sich durch eine Isokinator Trainingsmaschine schon ein Gladiator- Brustkasten bei Ihnen abzeichnet, kommt meist auch das Beintraining der 90-kg-Marke näher. Neue Körpermaße führen dann zu der Frage, wie es mit dem Kilo-Widerstand weiter geht.Isokinator Green Giant, die stärkste Muskelaufbau-Maschine Dafür gibt es den Isokinator GREEN GIANT mit herkulischen Widerständen von 1 bis 180 Kilogramm. Forscher und Erfinder Gert F. Koelbel schmiedete ihn aus zwei Classic-Modellen und weiteren Einbauteilen. Ähnlich, wie im Fernsehen unter dem Motto "pimp my bike“ ein gewaltiger neuer US-Chopper entsteht. Der sieht meist wie eine technische Drohung aus. Aber Männer mögen das. Deshalb lässt das Modell GREEN GIANT unter dem goldgrünen Cockpit seine eigene Muskulatur spielen: Vier dicke Kraftspulen aus purem Edelstahl. Eine 20 Millimeter hohe Konstruktion (siehe Bildausschnitt oben). Man spürt förmlich die Bereitschaft der aggressiven Technik, schier unglaubliche Kräfte in die Muskulatur zu übertragen. Wenn Sie die Maschine beim Auspacken anerkennend in der Hand wiegen, überläuft Sie ein wahres Amboss-Gefühl. Frauen werden damit nicht arbeiten. Trotzdem können auch Anfänger damit umgehen Auch ein Anfänger kann mit dieser kraftgeballten Maschine schon fabelhaft trainieren. Er kann seine 10, 20 oder 40 kg für den Fitnessbereich einstellen und von dort her in die Bereiche eines hoch-athletischen Körperbildes aufsteigen. Durch zwei eingebaute Widerstands-Regulatoren ist die Verlockung dazu ständig vorhanden. Und das spornt mehr an, als die noch so brüllende Stimme eines Cheftrainers. Ein jeder nehme sich von diesem Angebot so viel, wie er es an seinem eigenen Körper wiederfinden will. Ein herrlicher Höllenritt zum besten Körper Ihres Lebens!    Der Isokinator baut Ihre Muskeln auf - und zwar schnell Sie trainieren Arme, Beine, Brustkorb, Rücken, Bauch und Schultern. Alle sieben Hauptmuskelgruppen. Aber - und das ist wohl einzigartig - ohne negative Effekte für Sehnen und Gelenke. Alle Übungen erfolgen langsam (wie in Zeitlupe) und zäh-elastisch. Es gibt keine plötzlichen oder hastigen Bewegungen, wie in manchen Ball-Sportarten. Das Verletzungsrisiko ist gleich Null. Das ist das von Koelbel neu entdeckte Prinzip der Isokinetik: der Muskel bekommt in allen Bewegungsabschnitten einen gleich bleibenden Widerstand. Bitte nicht verwechseln mit isometrischen Übungen - da wird ein Widerstand nur regungslos gehalten. Die möglichen Resultate sind beeindruckend und wissenschaftlich belegt Nach 36x Training 38 cm neue Umfangmaße Ein wissenschaftliches Gutachten bestätigt für den Isokinator: Nach 36x Training 38 cm neue Umfangmaße (Institut f. Sportwissenschaft der Universität Hannover, seit kurzem Leibniz-Universität). Auch ganze Organketten werden "entknittert" und leistungsfähiger. Es ist das beste Kombi-Training für Gesundheit und Figur. Bis zu 400 weitere Muskeln schalten sich mit ein Nur sieben Übungen schalten bis zu 400 Neben- und Hilfsmuskeln mit ein. Ohne dass man sich extra darum kümmern muss. Und nach etwa 6 Minuten Training wird die Ausdauer gleich mit aufgebaut. Das bedeutet, Sie trainieren Ihre Muskelkraft und absolvieren gleichzeitig Ihr Ausdauertraining (Cardio). Das Training mit dem Isokinator übertrifft in den körperlichen Erfolgen alle Allgemeinsportarten. Wie ein Isokinator die Gesundheit optimiert Eine trainierte Muskulatur überrascht mit einem vollen Paket biologischer Anreize für die Kräftigung innerer Organe. Alle Organe und Drüsen sind Diener, Zubringer, Vorproduzenten und Versorger dieser Muskulatur. Deshalb kräftigen sich innere Organe gleich mit, wenn diese auch nur ein Pfund mehr Muskelsubstanz zu versorgen haben. Hier die Kurzfassung aller gesunden Einflüsse nach dem Stand der Sportbiologie Ganze Organ- und Drüsenketten erwachen durch Botenstoffe aus der trainierenden Muskulatur aus dem geschrumpften und ungesunden Ruhedasein und werden regelrecht "entknittert". Sie gedeihen zu neuer biologischer Zusammenarbeit mit der Muskulatur. Auch - wie man sich nun denken kann - für gesteigerte Sauerstoff- und Durchblutungsraten im Gehirn und Gewebe. Sie erhalten ein größeres Lungenvolumen mit gut beweglicher Rippenmechanik (und keine unbewegliche Fassbrust im Alter). Sie bemerken eine kürzere Verweildauer der Nahrung im Verdauungstrakt (das Gegenteil einer trägen Verdauung). Der Bauch wird flach ohne Hungerkuren. Vorhandene Blutgefäße erhalten mehr Durchlass und neue bilden sich ("Kollateralen"). Es kommt zur erholsamen Mehrdurchblutung der Herzkranzgefäße. Ihre Fettverbrennung wird angeheizt, sogar mit Nachbrenneffekt über viele Stunden. Stresshormone werden schon während des Trainings abgebaut (z.B. Adrenalin). Optimierte Produktion von Sexualhormonen und anderer Hormone. Mehr Kraft und Ausdauer. Knochen und Gelenke, Sehnen und Bänder werden gestärkt, die Abwehrkräfte erhöht. Sie bemerken schon nach wenigen Trainingstagen bessere geistige Leistungen. Selbst für Anti-Aging gibt es den “Bio-Schalter“ durch das richtige Training der Muskulatur (Siehe Body Report 2 über wissenschaftlich bestätigtes Anti-Aging). Es gibt kein noch so teures Medikament für all die gleichen Ziele. (vgl. Prof. Dr. phil. Dr. med. Dr. hc. Jürgen Weineck, Institut für Sportwissenschaft und Sport der Universität Erlangen-Nürnberg, in Sportbiologie 20 / 2010). Solche Gesundheitserfolge waren schon immer in den Genen Ihres Körpers hinterlegt. Sie warten nur noch auf Ihren Entschluss, endlich mit dem Training anzufangen. "Nichts an der Muskulatur ist ohne Auswirkungen auf alles andere" ("Body-Engineer" und "Godfather of Fitness" Gert F. Koelbel). Anti-Aging durch Training wissenschaftlich bestätigt "Die bis heute einzige wissenschaftlich gesicherte Methode, den älter werdenden Menschen biologisch jünger zu erhalten als es seinem chronologischen Alter entspricht, ist körperliches Training" (vgl. Weineck, Sportbiologie 9, 2004, 427 KTF) Was heißt nun eigentlich "biologisch jünger"? Geht es gar um viele Jahre? Zu dieser Frage finden die Sportwissenschaftler Hollmann, Hettinger und Jäger einen interessanten Vergleich. Danach gelingt es auch älteren Trainierenden, ihr biologisches Alter 20 Jahre jünger zu halten als das eines Nichtsportlers der entsprechenden Altersstufe. Wörtlich: "Es gelingt ihnen gewissermaßen, 20 Jahre lang 40 Jahre alt zu bleiben." (Prof. Hollmann in Weineck, Sportbiologie 9, 2004, 427 KTF) Betreiben Sie bereits eine Sportart? Training mit einem Isokinator unterstützt auch andere Sportarten. Schnelligkeits- und Beschleunigungsphasen erfahren Superwerte. Die Wissenschaft bestätigt: "Eine Verbesserung der Kraft geht stets auch mit einer Erhöhung der Bewegungsschnelligkeit einher" (vgl. Weineck, Sportbiologie 9, 2004, 308 und darin auch Bührle / Schmidtbleicher 1977, 7 u. 1981, 271, Karl 1992, 275 KTF). Mann und Frau haben noch die Gene der Steinzeit Sucht der weibliche Bikinikörper eher den sportlich-athletischen Mann? Das wird von den Forschern der Newcastle University deutlich bestätigt. Durch 30 gut geformte weibliche Testpersonen. Sie bevorzugten aus einer Fotoauswahl stets Männer mit sportlichem Brustkasten, breiteren Schultern, schmaler Taille, athletischen Armen und straff-kleiner Po-Muskulatur. Begründungen waren u.a.: die Schultern, "an die man sich anlehnen kann", die Athletenbrust, "die Schutz bietet", und "das Gefühl der Geborgenheit" in starken Armen. Dazu kommt, dass der athletisch geformte Mann kein unangenehmer Macho mit hohem Adrenalinspiegel ist. Stresshormone werden nämlich durch kraftbezogenes Training schnell abgebaut. Fazit: Der Isokinator macht auch das genau richtig: Er betont die gesunden Körpersignale für die Zusammenführung von Mann und Frau. Nur die Muskulatur sollte die männliche Figur gestalten Sie schützt den Mann, gibt ihm Kraft und Haltung und ist das einzige Fettverbrennungsorgan. Trainierende Muskulatur setzt außerdem Botenstoffe frei. Damit verständigt sie sich mit den inneren Organen und macht diese stärker und leistungsfähiger. Aber das ist noch nicht alles: 1.) Ihre BAUCHMUSKELN straffen sich Der Darm wölbt die schwache Muskeldecke nicht mehr nach vorn. Das führt zur konkaven Form (Wölbung nach innen). Dann kann auch der Waschbrettbauch entstehen. GESUNDHEITSWERT: Bauchmuskeln massieren tiefgreifend den Darm. Nahrung wird schneller hindurchbefördert. Die Fettverbrennung ist nach dem Training noch für Stunden um 5% erhöht (vgl. Prof. de Marées, Sportbiologie 9, 2004, 500,627). 2.) Vorder- und Rückseiten Ihrer BEINE und die POMUSKELN Mit den Übungen für die Bauchmuskeln werden auch Ihre Beine und die Po-Muskeln sportlich geformt. GESUNDHEITSWERT: Athletische Beine unterstützen den Rückstrom des Blutes zum Herzen. Wegen der zäh-elastischen Widerstände des Isokinators kein Verschleiß an Knie- und Hüftgelenken wie bei den meisten Sportarten. 3.) Vorder- und Rückseiten Ihrer ARME Der Isokinator baut beide Armseiten gleichzeitig auf und außerdem noch die Schultern. GESUNDHEITSWERT: Athletische Arme unterstützen den Rückstrom des Blutes zum Herzen. Das Work-out stärkt auch die Knochen. 4.) Stärkung der unteren RÜCKENMUSKELN Das sind die wichtigsten Gegenspieler zur Bauchmuskulatur. Sie geben den gestrafften Bauchmuskeln Gegenhalt für eine sportlich-aufrechte Haltung. GESUNDHEITSWERT: Vom ersten Tag an stabilisieren diese Muskeln den Sitz Ihrer Bandscheiben (Muskelschutz der Wirbelsäule). 5.) BRUSTKORB und OBERE RÜCKENMUSKELN Das kann keine allgemeine Sportart. Meist schon nach 36 x Training 10 cm mehr Brustkorbumfang (Berends, Training mit dem Isokinator, Inst, f. Sportwissenschaft, 2005). GESUNDHEITSWERT: Das macht Ihre Atmung tief und sauerstoffreich. Bis in die kleinsten Verästelungen. Keime können sich da kaum noch ansiedeln. Die sportliche Durchblutung erreicht durch Trainingsübergriff auch die Herzkranzgefäße (sog. "Herzsalbeneffekt"). 6.) HERZ und KREISLAUF, AUSDAUER Nach 6 Minuten Krafttraining wird die Ausdauer gleich mit trainiert. Für die ganze übrige Trainingszeit. GESUNDHEITSWERT: Ihre Blutgefäße erhalten mehr Durchlass. Neue Gefäße bilden sich. Erholung für das Herz! (vgl. Schmidt, Kraus, Raab, Strauzenberg, Sportbiologie 9, 2004, 524). Jedes Isokinator-Modell hat andere Vorzüge, jedoch immer diese Cockpit-Aufteilung:   ... aber der Green Giant ist eigentlich ein doppelter Isokinator: Der Isokinator Green Giant erinnert schon eher an das "dicke, unverwüstliche Schweizer Offiziersmesser", das in der Hosetasche drückt. Stimmt's? Eine hoch professionelle Trainingsmaschine mit 20 Millimeter hohen Kraftspulen aus Edelstahl, 495 Gramm Gewicht und bis zu 180 Kilo Widerstand. Ein wahres Amboss-Gefühl. Für Frauen eher ungeeignet. Aber für echte Kerle, die kein Limit erreichen möchten, ein "must have"! Ein treuer Begleiter, wie das Schweizer Taschenmesser auch. Keine Batterien nötig, kein Öl, keine Wartung und 20 Jahre Hersteller-Garantie. ORIGINAL GRÖSSE 180 x 80 x 24 MILLIMETER GEWICHT: 495 GRAMM Zwei Fäuste und ein Isokinator Green Giant So bilden Sie einen "Kraftblock". Um damit 7 Übungen zu machen. Mehr bringt nicht mehr Lassen Sie sich von niemandem erzählen, Sie müssten täglich stundenlang trainieren. Das ist jetzt völlig überholt. Setzen Sie stattdessen nur einen gezielten aber intensiven "Trainingsreiz". In sieben Muskelgruppen. Nur an jedem zweiten Tag. In wenigen Minuten. Gegen eine Kilozahl, die Sie vorher am Isokinator einstellten. Und dann passiert es: Packen Sie zu wie ein Schraubstock. Nehmen Sie die Griffschlaufen "auf Zug". Gemeint ist ein Dauerzug. So haben Sie einen Kraftblock aus Hand-Gerät-Hand gebildet. Mit herrlich angespannter Muskulatur. Behalten Sie diesen Kraftblock bei und machen Sie damit einfach die Übungen der Trainingskarte nach. In 20 bis 25 Minuten ist Ihr Training erledigt Das Gerät hat zwei Schlaufen für die Hände und zwei für die Füße. So erleben Sie athletische Formen. An Armen, Beinen, Brustkasten, Bauch, Rücken und Po. Mit gleich bleibenden Widerständen an jedem Punkt einer Bewegungsstrecke (Isokinetisches Training). Bitte nur 20 bis 25 Minuten. Mehr bringt nicht mehr.  Aufwärmen und Stretching sind out Kein "Aufwärmen" mehr. Schon die erste Übung wärmt für alle folgenden auf. Auch Stretching entfällt, weil Sie jede Übung bis in die zäh-elastisch federnden Endpunkte Ihrer Gelenke und Sehnen führen. Selbst Cool-Down-Maßnahmen können entfallen! Sie sind nach dem Workout nie überhitzt. Über 20 Tipps auf der Trainingskarte! Hinweis für Ärzte, Orthopäden, Trainer und Physiotherapeuten: Die erste Agonist / Gerät / Antagonist - Kopplung! Die Maschine hängt immer frei reagierend und mit effektiv kontrolliertem Widerstand zwischen den Kontraktionen zweier konträrer Muskelmassen. Nur 5 Beispiele aus der Trainingsanleitung* Ihr Gerät begleitet jede Bewegung Ein Isokinator braucht keine langen Zugseile mehr. Es ist die kompakte Maschine selber, die dicht am Körper alle Bewegungen zwischen Händen oder Füßen begleitet. Die Trainingsanleitung leitet Sie. Neben der Kraft werden auch immer Ausdauer und Koordination mit trainiert. Durch die völlig freigeführten Widerstände werden damit sogar bessere Ergebnisse als mit herkömmlichen Hanteln möglich. Hier nur ein paar Beispiele Bizeps baut Trizeps auf. Und umgekehrtEin Training, das mit der eingestellten Kilokraft zwischen Bizeps und Trizeps große Erfolge hat. Brustmuskeln kräftigen auch das Herz Arme über Kreuz - und die Brustmuskeln haben ihr Training ("Cross Overs"). Das stärkt auch Ihr Herz. Bauch weg mit Kraft für Beine und PoSuchen Sie gar nicht erst nach einer Sportart, die das bieten kann. Eine Muskelgruppe fehlt dann immer. Für Beine, Wade und Po zugleichDie Ausfallschritt-Grundübung (Lunges), aber mit dem Isokinator noch verstärkt. Unter ständiger Kontrolle durch das Gerät wird diese Übung langsam und wie in Zeitlupe ausgeführt. Dabei wird nach kurzer Zeit sogar das Herz-Kreislaufsystem mit trainiert. Die gesamte Rückseite mit nur einer ÜbungHier wird der obere Rücken, der untere Rücken, der Po und die Rückseite der Oberschenkel gleichzeitig trainiert und gestärkt.   * Die aktuelle Trainingsanleitung (im A4-Format) ist jedem Isokinator beigefügt Zwei Garantien: eine für das Gerät und eine für Ihren Erfolg Das Gerät ist stabil wie ein Amboss 20 Jahre Garantie! Ihr Isokinator enthält kein einziges Stück Plastik. Nur die allerbesten Materialien: Edelstahl, leichtere Spezialdrehteile, Carbonstahl und Hart-Aluminium aus der Raumfahrt (AIMg3). Einige Elemente sind sogar vergoldet (24 Karat). Sie brauchen nie mehr ein anderes Trainingsgerät. Hand-made in Germany. Die Koelbel-Erfolgs-Garantie: 30-Tage-Geld-zurück-Garantie bei Nichterfolg, d.h., wir fordern Sie auf, das Gerät wirklich zu benutzen! Sehen Sie in dieser Zeit keinen Erfolg oder messen Sie keinen Fortschritt, können Sie Ihr Widerrufsrecht ausüben und uns den Isokinator zurück senden. Wir vertrauen Ihnen und wissen, dass Sie Erfolg haben werden Weil wir uns sicher sein können, liefern wir unsere Stammkunden auch auf Rechnung, die Sie erst nach 30 Tagen bezahlen. Sie haben absolut kein Risiko: Sollten Sie also aus irgendeinem Grund enttäuscht sein, senden Sie das Gerät innerhalb dieser Zeit zusammen mit Ihrem Widerruf einfach wieder zurück.

435,00 €*
Tipp
Isokinator Lady
Der Isokinator Lady im Box-Set inkl. Trainingsanleitung, Tagebuch, Iso-Hook, Soft-Bag, Crumpled Chart und weiteren Informationen. Die mobile Trainingsmaschine für Figur-Formung bis zur Bikini-Figur. ✔ Fitnessgerät im Kompaktformat - mobil und immer dabei✔ Trainiert, kräftigt und formt alle Körperpartien✔ 7 Grundübungen für ein komplettes Ganzkörper-Workout✔ Schnell sichtbarer und messbarer körperlicher Erfolg✔ Perfektes und fehlerloses Training durch Kontrollinstrumente✔ Nur 3x 23 Minuten pro Woche genügen✔ Mit spezieller Anleitung für Krafttraining und Ausdauertraining gleichzeitig!✔ Komplett mit Trainingsplan und Trainingstagebuch ✔ 0,5 bis 70 Kilo Widerstand (stufenlos einstellbar)✔ Aus Edelstahl, Aluminium und Carbonstahl - teilweise vergoldet✔ 20 Jahre Garantie: stabil & wartungsfrei Gezieltes Styling und Figur-Straffung in jedem Alter Erleben Sie die erste Trainingsmaschine der Menschheit, die wie eine Armbanduhr oder ein Handy überall bei Ihnen ist. Die geniale Erfindung ist ein "Isokinator Lady". Ein kompaktes und mobiles Gerät. Jetzt speziell entwickelt für die gezielte Formung der weiblichen Figur. Gleichzeitig für Fitness und Fettverbrennung. Für Gesundheit und Immunsystem. Für Gelenkigkeit und Stress-Abbau. Die Maschine ist 8 x 18 cm groß und nur 12 mm flach. Sie passt sogar in eine Abend-Handtasche. Oder in die Hosentasche. Und Sie ersetzt 7 große Fitnessmaschinen. 15 neue Freiheiten Ab sofort keine weiten Wege mehr zu einer Sportstätte und zurück. Ihr Training kann diskret zu Hause stattfinden. Keine Treibstoffkosten. Keine Parkplatzsuche. Keine unpassenden Uhrzeiten. Keine Monatsbeiträge. Kein Umkleiden. Keine Zuschauer und Besserwisser. Kein stundenlanger Aufenthalt. Keine Wartezeiten am besetzten Gerät. Jetzt nur noch 23 Minuten Training für 7 verschiedene Übungen. Und das nur an jedem 2. Tag. Das alles schenkt Ihnen 5 bis 7 Stunden mehr Freizeit in der Woche. Und es bleibt mehr Geld im Portmonee.  Die 9 Vorteile eines mobilen Gerätes  Mit dem lautlosen Isokinator Lady können Sie jederzeit und überall trainieren. Nicht nur zu Hause. Sondern auch auf Reisen, im Urlaub, im Hotel, im Wald, am Badestrand, als Beifahrerin im Auto,  im Übersee-Jumbo oder in der Arbeitspause. Das unverwüstliche Gerät ist ein extrem nachhaltiges Produkt. Es besteht aus Edelstahl, Hart-Aluminium und Gold. Kein einziges Stück Plastik. Und mit 20 Jahren Garantie. Ja, Fitness ändert sich! Es gibt für jede Frau den ganz persönlichen Traumkörper. Er lässt sich Stufe für Stufe erreichen und "mittendrin" auch ändern und umgestalten. Lesen Sie hier, warum das mit dem Isokinator so gut funktioniert. 12 Bikini-Effekte Was die neue Maschine mit neuem Training an 12 Punkten des weiblichen Körpers gestaltet, wird hier erklärt: Ein Isokinator Lady verglättet und unterfüttert durch Straffung und örtliche Kräftigung der Muskulatur schlaffes Gewebe oder "hängende" Hautpartien und Körperfalten, verbrennt mehr Fett und stärkt die Gesundheit. Das Gerät erzielt regelrecht neue Kurven und Konturen: Trainierte Brustmuskeln unter den Brustdrüsen polstern die Oberweite auf. Trainierte Bauchmuskeln dulden keine träge Verdauung mehr und straffen den Bauch nach innen. Trainierte Oberschenkel modellieren typische Laufstegbeine. Trainierte Gesäßmuskeln formen den sogenannten "Knackpo" besser als kosmetische Chirurgie. Trainierte Oberarm-Rückseiten vermeiden hängende Hautteile, wie die gefürchteten "Chicken Wings". Erklärungen zu diesen 12 Vorteilen folgen noch in den einzelnen Kapiteln. Wieso kann das alles eine so kompakte Maschine? Eine ernsthaft trainierende Frau übt im Gym mit Widerständen zwischen 0,5 und 35 kg.  Und je nach Körperpartie auch schon mal bis zu 70 kg. Und genau diese Skala (0,5 bis 70 kg) bietet auch ein Isokinator Lady. Deshalb kann das sehr kompakte Gerät die Figur-Erfolge von Großgeräten ebenfalls erzielen. Schließlich nahm auch ein Computer Mal ein ganzes Zimmer ein und ist heute nur noch so groß wie eine Pralinenschachtel. Ingenieure nennen das "Downsizing". Es bedeutet, Großtechnik auf handliche Formate "zurückzuschmieden" und auch noch leistungsfähiger zu machen. Hier weitere Beispiele für die Geräteleistung eines Isokinator Lady gegenüber riesigen Studiomaschinen: Zwei Goldkugeln vermeiden Trainingsfehler Zwei 24-karätige Goldkugeln im Cockpit der Maschine zeigen während des Trainings an, ob die Kraft ungewollt nachlässt. Oder ob man zu viel oder zu wenig Widerstand einstellte. Eine kurze Korrektur genügt dann und optimiert das weitere Training. Es gibt keine Trainingsfehler mehr! Für absolute Anfängerinnen und weit Fortgeschrittene. Ohne Batterien und für jedes Alter. Von 15 bis über 80. Man muss keine "Sportskanone" mehr sein, um sofort erfolgreich trainieren zu können (Wellness Magazin 09/2007: "Der Bewegungsablauf des Isokinators schlägt Hantel und Studiogerät, die Cockpitanzeige ermöglicht ein kontrolliertes Training"). Die weibliche Stärkung körperlicher Funktionen Die Stärkung körperlicher Funktionen beseitigt gleichzeitig einen schwachen und deshalb schmerzenden unteren und oberen Rücken, hängende Schultern, einen flachatmigen Brustkorb, schwache Knochen und beugt Gelenkverschleiß vor. Der ganze weibliche Körper wird dabei sportlich-ästhetisch geformt. Das trägt weit mehr zur Gesundheit bei, als allgemein bekannt ist: Kraftvollere Arm- und Beinmuskeln fördern z.B. bei jeder Bewegung (nicht nur im Moment des Trainings) den Rückstrom des Blutes zum Herzen. Der Herzmuskel wird dadurch in seiner Arbeit entlastet und die Blutgefäße werden mit mehr Durchlass versehen. Warum das Training sogar glücklich macht Das Training optimiert die Gesundheit, gestaltet den Körper sportlich-attraktiv und macht sogar glücklich. Warum auch glücklich? Hier die Antwort der Sportbiologie: "Durch muskuläre Beanspruchung kommt es zu einem Anstieg der sogenannten Endorphine"(vgl. Aawa/Ymada/Enomoto in Weineck,Sportbiologie 10, 2010, 117). Endorphine sind die sog. "Glückshormone" wie Serotonin, Noradrenalin und Dopamin. Insgesamt wurden schon 52 solcher Stimmungsaufheller entdeckt, die der Körper bei kraftbezogenem Training selber herstellt. Was aber die Gesundheit optimiert und auch noch glücklich macht, ist im Sinne unserer Schöpfung (vgl. Prof. Dr. Dr. Siegfried Israel: "Muskelaktivität und Menschwerdung" 1995, 108). "Du siehst toll aus" Wenn die beste Freundin sagt: "Du siehst toll aus", so bedeutet das für eine Frau oft mehr als ein Kompliment vom Freund oder Ehemann. Rechnen Sie mit Komplimenten, denn die Figur optimiert sich durch die sanfte Kurvenführung einer Muskulatur, die herrlich wandelbar ist. Und gleichzeitig verbrennt sie auch noch Fett (siehe Extra-Kapitel). Jede Frau erkennt plötzlich, dass Mutter Natur an den richtigen Körperstellen wirksame Korrekturpunkte bereit hält. Im Grunde ist damit schon alles vorbereitet (Follow the nature's way - folge dem Weg der Natur). Ist der Wunschkörper erreicht, genügt ein Training nur alle 10 Tage Haben Sie eine Figur erreicht, die Sie glücklich macht, genügt ein Erhaltungstraining (alle 10 Tage nur einmal die sieben Grundübungen). Dann geht es mit dem Erfolg nicht weiter bergauf, aber auch nicht bergab. Die neuen Körperformen aber bleiben erhalten. Wollen Sie nach einiger Zeit aber doch noch mehr erreichen, nehmen Sie einfach Ihr "Alle-zwei-Tage-Training" wieder auf.  Acht Stunden Zeit sparen pro Woche und fehlerfreies Training Ein Isokinator erspart lange Hin- und Rückfahrten zwischen Haus und Sportstätte. Keine Parkplatzsuche mehr. Keine Wartezeiten an der Fitness-Maschine. Kein stundenlanges Training. Mit dem Isokinator dauert ein Workout nur 20 bis 25 Minuten (montags, mittwochs, freitags). Mehr bringt nicht mehr. Das alles spart bis zu 8 Stunden Zeit pro Woche. Dazu kommt ein fehlerfreies Training: Das Kontroll-Cockpit zeigt über zwei Goldkugeln (oben am Gerät), ob Sie zu viel, zu wenig oder den richtigen Widerstand einstellten. Oder ob Sie in der Kraft ungewollt nachgelassen. Eine kleine Korrektur genügt dann. Ab sofort nur noch höchst erfolgreiches Training. Aber mit weit mehr Freizeit. Immer dabei: Zu jedem Gerät erhalten Sie eine große bebilderte Trainingsanleitung mit Übungen für Männer und Frauen. Sie sehen und lesen genau, wie Sie trainieren müssen. Außerdem erfahren Sie alles über die beste Trainingsgeschwindigkeit, die optimale Krafteinstellung, die richtige Atmung und erhalten zusätzlich über 20 Tipps, damit Ihr Erfolg noch größer wird. Ein Trainingstagebuch liegt ebenfalls bei. Noch Fragen zum Gerät oder zum Training (egal ob vor oder nach dem Kauf)? Rufen Sie uns an: 0511-735200 oder senden ein Email. Einmalig: Volle 30 Tage Probetraining! Die besondere Geld-zurück-Garantie: Bestellen Sie den Isokinator hier und jetzt. Machen Sie das 30-Tage-Probetraining und entscheiden sich erst dabei in aller Ruhe, ob Sie das Gerät behalten möchten oder ob Sie Ihr Widerrufsrecht ausüben, das Paket zurücksenden und damit keine Verpflichtung mehr haben. Sie erhalten sofort den vollen Kaufpreis zurück und Ihr Probetraining war damit kostenlos. In den 30 Tagen dürfen Sie den Isokinator uneingeschränkt benutzen. Keine Angst: Das Gerät ist robust und es kann nichts kaputt gehen. So haben Sie genug Zeit, das neue isokinetische Trainingsprinzip kennen und lieben zu lernen. Sie werden erste Erfolge schnell sehen oder messen können - versprochen! Wir vertrauen Ihnen und vertrauen auch unserem Produkt, dass Sie zufrieden sind und damit Erfolg haben werden. Kein Risiko, oder?     Der Isokinator Lady - das Modell speziell für die Frau gemacht. Das Gerät und die entsprechende Übungsanleitung ergeben zusammen ein komplettes und optimales Trainingssystem für Stärkung, Straffung und Aufbau der Muskeln. Nach diesem eigenständigen Prinzip braucht Frau damit keine anderen Fitness-Programme mehr und auch kein Ausdauertraining (wie Jogging oder Radfahren). Das Kardio-Training ist in der Work-Out-Routine gleich mit eingebaut. Das spart Zeit, Wege und Monatsbeträge. 3 Unterschiede zum Isokinator Classic oder Spaceman Eigentlich baugleich, aber diese Kleinigkeiten sind anders: Die Zugaufnahme ist etwas weicher abgestimmt. Gerade im unteren Widerstandsbereich bis 30 Kilo ist so eine noch genauere Anpassung möglich. Die Widerstands-Skala geht "nur" bis 70 Kilo, doch ist das für Frauen mehr als genug. Normalerweise trainiert eine Frau im Fitness-Studio mit Widerständen von 10-30 Kilo. Die hübsche Oberplatine im Gold-Zebra-Muster hat speziell abgerundete Kanten, die der Hand schmeicheln. PS. Selbstverständlich können Sie als Frau auch mit den anderen 90-Kilo-Modellen trainieren. Das Modell Green Giant mit seinen 180 Kilo Widerstand dürfte für Frauen eher überdimensioniert sein. Für die Handtasche gemacht: Der mobile Isokinator Lady für die Powerfrau   12 Bikini-Effekte durch gezieltes Training Die Figur ruft nach einem gezielten Training an den Schwachpunkten der körperlichen Konstruktion. Damit erzielt eine Isokinator-Trainingsmachine (hier der Isokinator Lady) eine wahre Körperkultur an den 12 Ansatzpunkten der weiblichen Figurgestaltung, besonders an den Bikinizonen: Das Gerät verglättet und unterfüttert durch Straffung und örtliche Kräftigung der Muskulatur schlaffes Gewebe oder hängende Hautpartien und Körperfalten, verbrennt mehr Fett und stärkt die Gesundheit. Das Gerät  unterstreicht Kurven und Konturen: Trainierte Brustmuskeln polstern die Oberweite auf. Trainierte Bauchmuskeln dulden keine träge Verdauung mehr und straffen den Bauch nach innen. Sportlich straffe Oberschenkel modellieren die Beine. Gestaltete Gesäßmuskeln formen den sogenannten "Knackpo" besser als kosmetische Chirurgie. Trainierte Oberarm-Rückseiten vermeiden hängende Hautteile, wie die gefürchteten "Chicken Wings" (siehe Bild unten links). Alles wird immer straffer und immer fester ...     Keine Männermuskeln für Frauen Ob nun in Unterwäsche, Bikini oder unbekleidet: Bitte keine "Männermuskeln für Frauen". Das sagen übrigens auch Männer. Und der weibliche Hormonhaushalt macht da gut mit: Selbst bei völlig gleichem Training werden weibliche Muskeln straffer, während männliche Muskeln auch die Umfangmaße erhöhen (vgl. "Eine Professorin erklärt das richtige Frauen-Training"). Ausnahmen gibt es nur bei Frauen, die sich mit Anabolika dopen (bitte Hände weg), um "männertypische Sportleistungen" zu erzwingen. Eine Bikinifigur erreicht man damit jedoch nicht. Aber auch nicht mit Ausdauertraining, wie z.B. Joggen, Seilspringen, Walken, Filmstar-Diäten oder teurer Spezial-Kosmetik. Man wähle statt dessen den direkten Weg durch eine herrliche Straffung und Normal-Kräftigung der weiblichen Muskulatur. Das bringt Brust, Bauch, Beine, Arme, Po, Taille und Rücken gut in Form. Gleichzeitig sind das die typischen Formgeber der Bikinifigur. Vergessen Sie auch die Frage, ob man dafür schon zu alt oder noch zu jung ist. Die Antwort darauf gibt der nächste Absatz: Keiner ist zu alt für das Training oder ab 15 noch zu jung Kann man als Frau auch mit 40, 50 oder 60 plus noch eine typische Bikinifigur erwarten? Man kann! Das wird sogar von der Sportwissenschaft ausdrücklich bestätigt. Und die Praxis zeigt ein gutes Beispiel: In einem neuen Bond-Film ist das Bondgirl 50, sieht aber aus wie höchstens 30. Sie scheint die Forschung der Sportbiologie zu kennen und fühlt sich überhaupt nicht "zu alt dafür", sie auch anzuwenden. Die Koelbel-Trainingsforschung stellte aber fest, dass ca. 95% aller Menschen sportbiologische Lehren kaum kennen. Ein Grund mehr für dieses Magazin, das bewusst alle wissenschaftlichen Erkenntnisse rot hervorhebt. Unabhängig vom Kalenderalter gilt nämlich: Kein einziger Muskel unseres Körpers wird älter als 15 Jahre. "Innerhalb dieser Zeit hat sich jede Muskelzelle bereits einmal erneuert", so der Sportmediziner Professor Froboese. Er ergänzt: "Da ist der Muskel gerade mal in der Pubertät" und betont damit die Trainierbarkeit einer stets jugendlich reagierenden Muskulatur auch im Alter von 40, 60, oder 80 plus. Auch die Professoren Hollmann, Hettinger und Strüder, (Sportwissenschaft und Sportmedizin) verkünden als Lehrsatz: "Die bis heute einzige wissenschaftlich gesicherte Methode, den älter werdenden Menschen biologisch jünger zu erhalten als es seinem chronologischen Alter entspricht, ist körperliches Training" (vgl. Prof. Weineck, Sportbiologie 10, 2010, 549). "Es gelingt durch geeignetes körperliches Training gewissermaßen, 20 Jahre lang 40 zu bleiben." (vgl. a.a.O. Professor mult. Dr. med. Wildor Hollmann, Ordinarius für Kardiologie und Sportmedizin, Sporthochschule Köln). Selbst für höhere Altersklassen sagt Prof. Dr. med. Dietmar Schmidtbleicher von der Universität Frankfurt Erfolge voraus, die man früher nicht kannte: "Wer regelmäßig trainiert, kann mit 80 Jahren untrainierte 40-Jährige übertreffen". Er nennt das einen "selbstgemachten Anti-Aging-Effekt" (vgl. Neue Presse, 16.08.2008). Man vergesse also die total falsche Auffassung "In meinem Alter hat das doch alles keinen Zweck mehr". Hier wird mit dem Isokinator Lady trainiert: Oben links: Die Isokinator-Übung gegen hängende Oberarm-Rückseiten Oben rechts: Eine Isokinator-Übung für Dekolletee und mehr Brustumfang Unten: Das Isokinator-Training gegen Fett, besonders an Bauch und Taille   So bilden Sie einen "Kraftblock". Um damit 7 Übungen zu machen. Mehr bringt nicht mehr Lassen Sie sich von niemandem erzählen, Sie müssten täglich stundenlang trainieren. Das ist jetzt völlig überholt. Setzen Sie stattdessen nur einen gezielten aber intensiven "Trainingsreiz". In sieben Muskelgruppen. Nur an jedem zweiten Tag. In wenigen Minuten. Gegen eine Kilozahl, die Sie vorher am Isokinator einstellten. Und dann passiert es: Packen Sie energisch zu. Nehmen Sie die Griffschlaufen "auf Zug". Gemeint ist ein Dauerzug. So haben Sie einen Kraftblock aus Hand-Gerät-Hand gebildet. Mit herrlich angespannter Muskulatur. Behalten Sie diesen Kraftblock bei und machen Sie damit einfach die Übungen der Trainingskarte nach. In 23 Minuten ist Ihr Training erledigt Das Gerät hat zwei Schlaufen für die Hände und zwei für die Füße. So formen Sie die weibliche Figur mithilfe der Muskeln unter Haut. Aber nur dort, wo es nötig ist: An Armen, Beinen, Brust, Bauch, Rücken und Po. Mit gleich bleibenden Widerständen an jedem Punkt einer Bewegungsstrecke (Isokinetisches Training). Bitte nur 23 Minuten. Mehr bringt nicht mehr.  Aufwärmen und Stretching sind out Kein "Aufwärmen" mehr. Schon die erste Übung wärmt für alle folgenden auf. Auch Stretching entfällt, weil Sie jede Übung bis in die zäh-elastisch federnden Endpunkte Ihrer Gelenke und Sehnen führen. Selbst Cool-Down-Maßnahmen können entfallen! Sie sind nach dem Workout nie überhitzt. Über 20 Tipps auf der Trainingskarte! Hinweis für Ärzte, Orthopäden, Trainer und Physiotherapeuten: Die erste Agonist / Gerät / Antagonist - Kopplung! Die Maschine hängt immer frei reagierend und mit effektiv kontrolliertem Widerstand zwischen den Kontraktionen zweier konträrer Muskelmassen. Ihr Gerät begleitet jede Bewegung Ein Isokinator braucht keine langen Zugseile mehr. Es ist die kompakte Maschine selber, die dicht am Körper alle Bewegungen zwischen Händen oder Füßen begleitet. Die Trainingsanleitung leitet Sie. Neben der Kraft werden auch immer Ausdauer und Koordination mit trainiert. Durch die völlig freigeführten Widerstände werden damit sogar bessere Ergebnisse als mit herkömmlichen Hanteln möglich. Alles wird straffer und fester. Hier nur ein paar Beispiele Diese Übung macht den Oberarm straffDer Aufbau der weiblichen Oberarmmuskulatur gegen sog. "Chickenwings". Chickenwings sind beutelartige Schwachgewebe auf der Oberarm-Rückseite bei seitlich weggestreckten Armen. So hängt da bald nichts mehr ... Brustmuskeln formen die Brust und das DekolleteSo erfolgt der Aufbau einer unterstützenden Muskulatur für die weibliche Brustform. Auch ein knochiger Ausschnitt verliert so die harten Konturen. Nebenbei stärkt diese Übung auch Ihr Herz./td> Straffe Bauchmuskeln und knackiger PoSuchen Sie gar nicht erst nach einer Sportart, die das bieten kann. Eine Muskelgruppe fehlt dann immer. Allein vom Laufen oder vom Radfahren tut sich nichts. Für Beine, Wade und Po zugleichSo erreichen Sie vom Bauchnabel abwärts die typischen Bikiniformen. Nicht nur die Oberschenkel werden gestrafft, sondern auch die Waden, die Hüften und der Po. Die gesamte Rückseite mit nur einer ÜbungHier wird der obere Rücken, der untere Rücken, der Po und die Rückseite der Oberschenkel gleichzeitig trainiert und gestärkt. Das sind gleich 4 Übungen des Fitness-Studios in nur einer Übung mit dem Isokinator. Ihre Wirbelsäule wird besser gestützt und Rückenprobleme sind schnell vergessen.  * Die aktuelle Trainingsanleitung (im A4-Format) ist jedem Isokinator beigefügt Zwei Garantien: eine für das Gerät und eine für Ihren Erfolg Das Gerät ist stabil wie ein Amboss 20 Jahre Garantie! Ihr Isokinator enthält kein einziges Stück Plastik. Nur die allerbesten Materialien: Edelstahl, leichtere Spezialdrehteile, Carbonstahl und Hart-Aluminium aus der Raumfahrt (AIMg3). Einige Elemente sind sogar vergoldet (24 Karat). Sie brauchen nie mehr ein anderes Trainingsgerät. Hand-made in Germany. Die Koelbel-Erfolgs-Garantie: 30-Tage-Geld-zurück-Garantie bei Nichterfolg, d.h., wir fordern Sie auf, das Gerät wirklich zu benutzen! Sehen Sie in dieser Zeit keinen Erfolg oder messen Sie keinen Fortschritt, können Sie Ihr Widerrufsrecht ausüben und uns den Isokinator zurück senden. Wir vertrauen Ihnen und wissen, dass Sie Erfolg haben werden Weil wir uns sicher sein können, liefern wir unsere Stammkunden auch auf Rechnung, die Sie erst nach 30 Tagen bezahlen. Sie haben absolut kein Risiko: Sollten Sie also aus irgendeinem Grund enttäuscht sein, senden Sie das Gerät innerhalb dieser Zeit zusammen mit Ihrem Widerruf einfach wieder zurück.

295,00 €*