GRATIS-MAGAZIN  |   WEITERE THEMEN  |   ÜBER UNS

 

Wie kann ich hohen Blutdruck senken?


Unglaublich interessante Informationen als PDF-Datei:

Wie Sie selber ohne Medikamente Ihren Bluthochdruck senken können

Die Koelbel-Trainingsforschung hat dazu passend ein neuartiges Trainingsverfahren entwickelt, das den Forderungen der Universät Kiel entspricht. Lesen Sie in unserer kleinen PDF-Sonderausgabe alles über das Thema "Bluthochdruck bekämpfen - Ursache und Symptome!":

✔️ Wie Sie Ihren Bluthochdruck ohne Tabletten senken können
✔️ Warum Ihr Alter dabei keine Rolle spielt
✔️ Wie Sie Ursachen und die Symptome von hohem Blutdruck gleichzeitig bekämpfen können
✔️ Welche Übungen Ihr Arzt eigentlich meint, wenn er Ihnen "Sport" verordnet
✔️ Welche Art von Training Sie unbedingt vermeiden sollten
✔️ Wie das in 25 min. 3x pro Woche zuhause schaffen


Bekämpfen Sie gleichzeitig die Ursachen und die Symptome von Bluthochdruck

Ein Professor der Universität Kiel empfiehlt gerade bei Bluthochdruck ein ganz spezielles Krafttraining. Das kann bereits in wenigen Wochen Ihre Adern elastischer machen und Ihr Blut kann besser fließen, weil es mehr Platz bekommt. Der Blutdruck sinkt auf natürliche Art und Weise ohne Tabletten. Und das Beste daran: Das können Sie selber, ohne weitere Hilfe zu Hause tun!

Die Methode hilft sofort und nicht erst nach vielen Wochen

Einfach anfangen und sofort nach den ersten, genau richtig dosierten Kraft-Übungen den Blutdruck senken. Jedes Mal ein bisschen mehr. Die Tabletten sind überflüssig, sobald die Ursachen für Bluthochdruck beseitigt sind. Wir erklären Ihnen ganz genau, wie das funktioniert und was Sie tun sollten. Selbst absolute Anfänger können nichts falsch machen. Für Männer und Frauen in jedem Alter geeignet.

Wollen Sie wirklich weiter abhängig von den Tabletten sein?

So eine Abhängigkeit ist nie schön und die Einnahme sollte bloß nicht zur täglichen Routine werden. Wenn Sie nur Ihre Blutdruck-Tabletten nehmen und den Körper möglichst schonen wird leider nur folgendes passieren: Ihre Blutdruckwerte werden sich weiter verschlechtern! Werden Sie jetzt selbst aktiv und nehmen Ihre Gesundheit in die Hand. Nur dann stellen Sie auch die Ursachen für Ihren zu hohen Blutdruck ab.

PS. Die Unterlagen können Sie auch Ihrem Arzt zeigen, falls er diese neuartige Methode der Uni Kiel noch nicht kennt.

 

 


Bitte anklicken und die Zeichenfolge in das nachfolgende Feld eingeben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.