Warum macht Krafttraining süchtig?

Schon nach wenigen Minuten Krafttraining mit einem Fitness-Gerät von Koelbel werden Sie frisch, wach, tatendurstig und lebensfroh. Das lösen die Hormone aus, die vom Krafttraining aktiviert wurden.

Ein aktivierter Muskel produziert das Powerhormon Testosteron und das schlank haltende Wachstumshormon. Außerdem werden Endorphine frei gesetzt. Das ist das Hormon, das diese Glücksgefühle erzeugt. Kein Wunder also, wenn Krafttraining regelrecht süchtig macht.


Bitte anklicken und die Zeichenfolge in das nachfolgende Feld eingeben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel