Informationen und Wissenswertes über den Isokinator

In nur ca. 3 Monaten kann man einen vernachlässigten Körper wieder in Top-Form bringen und fast nebenbei gezielt einen athletischen Körper formen. Wir zeigen Ihnen hier, dass man dafür nicht sein gesamtes Leben umstellen muss, sondern nur ein paar einfache Regeln bei Fitnesstraining und Ernährung beachten sollte. Für Männer und auch Frauen in jedem Alter!

Die Vorteile einer gut ausgebildeten Brustmuskulatur und wie Sie das mit einem Isokinator erreichen können.
"Wer große Erfolge haben will, muss mit großen Maschinen trainieren". Aber stimmt das eigentlich? Hier ein Systemvergleich zwischen einer großen Butterfly-Maschine und dem Isokinator.
Das Krafttraining der Brustmuskulatur mit dem Isokinator erreicht zusätzlich mehr Beweglichkeit der Rippenmechanik und der Zwischenrippenmuskeln.
Auch Frauen brauchen ein Krafttraining der Muskulatur. Und sie trainieren dabei gar nicht anders als Männer. Aber Frauen bauen keine Muskelberge auf, wie es der Mann an seinem Körper schnell erreicht.
Krafttraining mit dem Isokinator verjüngt den Körper und der biologische Alterungsprozess und der körperliche Verfall wird gebremst oder sogar gestoppt.
Ein Aufbauprogramm für die Alltagsmuskeln. Trainierte Muskeln lassen den Alltag leichter werden. Stärkere Muskulatur verringert auch das Verletzungsrisko
Die meiste Zeit verlieren Sie aber gar nicht beim Training selbst. Es sind die vielen Hindernisse, die Ihr Training bremsen und sogar stören können.
Der Isokinator ist zusammen mit seinem Trainingsplan ein völlig einzigartiges Trainingsprinzip! Warum Ihr Krafttraining dadurch so intensiv, effektiv und erfolgreich wird, lesen Sie hier.
Der Isokinator hat 20 Vorteile gegenüber Hanteln und jedem anderen Fitness-Gerät. Vergleichen Sie selbst, ob Ihr bisheriges Trainingsgerät auch diese ganzen Punkte erfüllen kann:
Diese Übung kann Übung M4A und M5A gleichzeitig ersetzen. Durch den zusätzlichen Seitenwechsel ist der Zeitvorteil aber nur minimal. Versuchen Sie es.
Die optimale Geschwindigkeit: jede einzelne Bewegungsstrecke mit dem Isokinator dauert 2 Sekunden. Das entspricht 30 Beats pro Minute.
Ein Tipp: Seit kurzem gibt es aber auch eine Gruppe bei Facebook, in der sich die Mitglieder über das Training mit dem Isokinator austauschen ...
2 von 4