Regel Nr. 7 für optimalen Muskelaufbau ohne Trainingsfehler

Regel Nr. 7 für optimalen Muskelaufbau ohne Trainingsfehler
  • KT10094
Regel Nr. 7 für optimalen Muskelaufbau ohne Trainingsfehler: Beachte die Atemtechnik: Niemals... mehr
Info: "Regel Nr. 7 für optimalen Muskelaufbau ohne Trainingsfehler"

Regel Nr. 7 für optimalen Muskelaufbau ohne Trainingsfehler:

Beachte die Atemtechnik: Niemals den Atem anhalten oder pressen

Es gibt Sprinter, die auf ihrer Laufstrecke nur zwei bis drei Mal durchatmen. Es gibt Gewichtheber, die ihre Langhantel mit angehaltenem Atem zunächst auf Schulterhöhe bringen, einmal durchatmen und wieder mit Atempressung das Gewicht über den Kopf wuchten. Immer, wenn Sportler sich konzentrieren wollen, halten sie die Luft an. Genau das aber ist für die Gesundheit nicht gut. Auch in den großen Fitnessmaschinen oder mit frei geführten Hanteln oder bei isometrischer Muskelarbeit kann man die Tendenz zur Pressatmung beobachten.

Deshalb gehört zu jedem Trainingsgerät oder jeder Trainingsmethode eine Anleitung zur richtigen Atmung. Darin sollte eine logische und wirkungsvolle Atemtechnik erklärt werden. (Bei den Trainingsgeräten der Koelbel-Trainingsforschung liegt immer eine Anleitung bei, die auch auf die Atmung eingeht). Die Folge: Muskeln, Herz und Kreislauf erhalten viel Sauerstoff und können die Mitarbeit am Training mühelos leisten. Eine Trainingsermüdung tritt gar nicht erst ein. Man beendet ein komplettes Training immer noch in einem frischen körperlichen Zustand. Die Erklärung: Es gibt keine isometrische Muskelarbeit mit Pressatmung, sondern isokinetische Trainingsimpulse mit gleichmäßiger Kraftführung und Atmung über die ganzen Bewegungsamplituden.

Das rein isometrische Training ist ein konzentriertes Training der Haltekraft ohne gleichzeitige Bewegung. Die fehlende Bewegung ist die Versuchung, den Atem anzuhalten oder zu pressen. Das isokinetische Training aber "bewegt sich" und die Atmung ebenfalls.

"Beachte die Atemtechnik: Niemals den Atem anhalten oder pressen"

Muskelaufbau kann einfach sein oder reine Zeitverschwendung

Egal wie, wo oder womit Sie trainieren: Vermeiden Sie Trainingsfehler und folgen einfach allen Regeln der Koelbel-Trainingsforschung. Diese Regeln sind durch wissenschaftliche Studien erarbeitet und durch die Lehrsätze der Universitäten bestätigt. Sie stellen den aktuellen Stand der Sportwissenschaft dar. Alle Geräte und auch die anderen Produkte auf unseren Seiten sind darauf abgestimmt und widersprechen keiner dieser "goldenen Regeln".

Alle Regeln sind generell für den optimierten Muskelaufbau entwickelt - egal, ob Sie mit Hanteln trainieren, im Studio oder zu Hause. Doch nicht jedes mögliche Training oder jedes Trainingsgerät ist für ein effektives, gesundes, unschädliches und erfolgreiches Krafttraining sinnvoll oder geeignet. Es gilt Fehler zu vermeiden und den Tipps und Tricks zu folgen.

Fazit: Trainieren Sie mit unseren Geräten streng nach der Anleitung, kombinieren diese mit unserer Nahrungsergänzung und beachten einfach alle Regeln. Wir garantieren Ihnen, dass Sie dadurch gute bis sehr gute Erfolge beim Muskelaufbau erreichen und darüber hinaus eine verbesserte Gesundheit erlangen. Egal, wie alt Sie sind - jeder Mann und jede Frau kann schnelle Resultate sehen und messen. Sie selbst haben es in Hand, wie weit Sie dabei gehen möchten ... Fangen Sie jetzt an!

Übersicht mit allen Regeln, Tipps & Tricks für optimalen Muskelaufbau

"Beachte die Atemtechnik: Niemals den Atem anhalten oder pressen"

Diese Seite findet Antworten auf die wörtlich gestellten Fragen wie: Wie muss ich richtig atmen? Wann atme ich ein, wann atme ich aus beim Kraftraining? Darf ich die Luft anhalten? Warum ist Pressatmung verboten? Gibt es Regeln für die die richtige Atemtechnik beim Muskelaufbautraining? Wie bekommt der Muskel beim Training genug Sauerstoff?

Muskelaufbau-garantiert-mit-dem-Isokinator

Isokinator-Training befolgt diese Regel und Muskelaufbau ist garantiert ►►►

Trainingstipps-Newsletter-700

Thema: Regeln, Tipps
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Regel Nr. 7 für optimalen Muskelaufbau ohne Trainingsfehler"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bestseller!
Isokinator Classic - mobile Trainingsmaschine für Muskelaufbau Isokinator Classic - mobiles Training &...
Mehr Muskeln, mehr Kraft & mehr Ausdauer! Dieses kompakte Trainingsgerät baut Ihre Muskeln am ganzen Körper auf - in Rekordzeit. Der Isokinator kontrolliert Ihr Training. Er signalisiert Fehler und zeigt Ihnen, wann Sie Ihren Widerstand anpassen müssen. Zusammen mit dem genau durchdachten Trainingsplan trainieren Sie erfolgreicher als mit allen anderen Methoden. Ihr Krafttraining ist immer fehlerfrei, weil alle Tipps der Sportwissenschaft für optimalen Muskelaufbau berücksichtigt werden. ...
175,00 € *
Isokinator Classic im Komplett-Paket Rücken Isokinator Classic - Komplettpaket Rücken
Dieses Set zum Sonderpreis macht Ihren Rücken fit und stark. Das kleine, kompakte Gerät erlaubt ein gezieltes Krafttraining für den Rücken jederzeit und überall. Ein Komplett-Set für unterwegs und zu Hause.
200,00 € * 216,00 € *
Alle Isokinator Modelle im Vergleich Alle Isokinator Modelle im Vergleich
Eine Schnellübersicht und Entscheidungshilfe. Welches Isokinator-Modell brauche ich? Mit allen Versionen wird nach der selben Trainingsanleitung trainiert. Jedes Isokinator-Paket beinhaltet die gleichen Extras und Zusatzinformationen. Trotzdem gibt es kleine Unterschiede bei den einzelnen Typen.
Info
FORM - Mahlzeitersatz für eine gewichtskontrollierende Ernährung Form - Mahlzeitersatz für eine...
Proteinreicher Mahlzeitersatz, kontrolliert das Körpergewicht und erhält dabei die Muskulatur. Auch zur Definition der bereits aufgebauten Muskulatur.
Inhalt 500 Gramm (45,98 € * / 1000 Gramm)
ab 22,99 € *
Lesen Sie in Gert F. Koelbel's Body Report Nummer 5 alles über den Bikinikörper nach Maß BODY REPORT 5 - Bikinikörper nach Maß
Auch Frauen müssen ein Krafttraining betreiben. Bitte keine Angst vor Muskelpaketen, die über Nacht den weiblichen Körper plötzlich ungewollt "verformen". Frauen regieren durch den anderen Hormonhaushalt ganz anders auf ein Training auf Kraft. Alles wird straffer, fester und "knackiger". Aber lesen Sie selbst die wissenschaftlichen Hintergründe und erkennen die Tatsache, dass ein reines Ausdauertraining auf dem Laufband oder Trampelfahrrad nichts verändern wird.
8,00 € *
Zuletzt angesehen