Gut in Form und 8 Stunden mehr Zeit pro Woche

Beim Training im Fitness-Studio verlieren Sie viel Zeit

Die meiste Zeit verlieren Sie aber gar nicht beim Training selbst. Es sind die vielen Hindernisse, die Ihr Training bremsen und sogar stören können. Dies sind die größten Zeiträuber bei Ihrem Training im Fitness-Studio:

  • der Weg zum Studio hin und wieder zurück (Ø ca. 25 Minuten)
  • die Parkplatzsuche (Ø ca. 5 Minuten)
  • das Umziehen und Duschen in der Umkleidekabine (Ø ca. 10 Minuten)
  • das Warten auf das nächste freie Gerät (Ø ca. 20 Minuten)
  • die Pausen zwischen den einzelnen Sätzen und Übungen (Ø ca. 30 Minuten)
  • die Ablenkung durch Gespräche mit anderen Studio-Besuchern oder das Handy (wenn Sie ehrlich sind Ø ca. 10 Minuten)

 

Die reine, echte Trainingszeit macht wahrscheinlich nur 60 Minuten aus. Aber all die o.g. Punkte machen daraus ca. 160 Minuten. Ganze 100 Minuten sind Sie durchschnittlich mehr damit beschäftigt, Ihr Training zu erledigen. Das macht bei 3 Studio-Besuchen die Woche stolze 300 Minuten Zeitverlust. Das sind 5 Stunden!

Split-Training im Studio raubt noch mehr Zeit

Wenn Sie nun noch ein sog. Split-Training durchführen, wie es gerne im Studio praktiziert wird, verschlechtern sich die Werte noch einmal. Gegenüber dem Ganzkörpertraining besuchen Sie das Fitness-Studio zwangsläufig 5-7 mal wöchentlich. Das bedeutet, Sie beschäftigen sich mit dem Thema Krafttraining knapp 20 Stunden pro Woche. Diese Zeit fehlt für andere Freitzeitaktivitäten. Und freie Zeit für die Familie gibt es dann kaum noch. Können Sie es wirklich erlauben, so viel Zeit zu verschwenden?

8-Stunden-mehr-Zeit-pro-Woche-Isokinator-Training

Einfach gut trainiert und nebenbei auch noch Zeit sparen!

Ein Isokinator erspart lange Hin- und Rückfahrten zwischen Haus und Sportstätte. Keine Parkplatzsuche mehr. Keine Wartezeiten an der Maschine im Fitness-Studio. Ein effektives Training überall: zu Hause, unterwegs, im Urlaub oder im Büro. Sie trainieren konzentriert und ohne jede Ablenkung in einem Stück durch. Pausenzeiten von mehr als 20 Sekunden zwischen den Übungen gibt es nicht. Umziehen ist nicht nötig, denn niemand beobachtet Sie und achtet auf Ihre Kleidung.

Kein stundenlanges Training im Fitness-Studio

Mit dem Isokinator trainieren Sie zu Hause (oder unterwegs). Ein komplettes Workout (also Ganzkörpertraining) dauert nur 20 bis 25 Minuten. Ist der intensive Aufbaureiz durch das Isokinator-Training im Muskel einmal gesetzt, bringt mehr Training nicht mehr Erfolg: Denn Aufbaureize addieren sich nicht. Doppelte Zeitersparnis: Das Training selbst ist viel kürzer, aber mindestens genauso effektiv. Und die ganzen Hindernisse, um überhaupt trainieren zu können, sind beim Isokinator-Training erst gar nicht vorhanden.

Das alles spart 5-8 Stunden Zeit pro Woche!

FAZIT: Die ganze Woche hat 10.080 Minuten. Mit dem Training im Fitness-Studio verwenden Sie davon 480 Minuten (oder sogar 1120 Minuten bei Split-Traning). Ein Isokinator-Training "opfert" nur 75 Minuten. Das sind gerade einmal nur 0,7% der Wochenzeit. Anstatt 5-11% bei Studio-Training. Mindestens die gleichen Erfolge in 1/15tel der Zeit.


Bitte anklicken und die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld eingeben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Bestseller!
Isokinator Classic im limitierte Box-Set mit viel Zubehör und Extras. Isokinator Classic - Box-Set
200,00 € * 216,00 € *