Double Omicron Muscle Booster von Koelbel

Koelbel-Double-Omicron-Muscle-Booster-Camouflage-Look-2

Der legendäre Double Omicron Muscle Booster von Koelbel ist eine Langhantel mit Kompassgriffen zum Drehen. So konnten die Muskeln in verschiedenen Handstellungen trainiert werden.

Koelbel-Double-Omicron-Muscle-Booster-Anleitung

Er konnte alle Hantelscheiben mit der Standard-Bohrung von 30 Millimetern aufnehmen. Optimal waren aber die klapperfreien UFO-Plates der Koelbel-Trainingsforschung.

Im Bild ist der Double Omicron Muscle Booster als seltenes, limitiertes Sondermodell im Camouflage-Tarnfleck-Muster mit 12x 2,5 Kilo Hantelscheiben.


⚡️ Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gutes Gerät

    Das Teil hatte Mein Bruder und ich wollte es neben mein Powerman3 auch gerne haben aber zu der zeit war der Muscle Boster zu teuer undich konnte mir das nicht leisten leider,

  • Super Teil

    Den Booster besitze ich heute noch. Natürlich bestückt mit den original UFO Plates.
    Es wäre schön, wenn weitere Geräte von früher vorgestellt würden.
    Vielleicht ist es möglich, in unregelmäßigen Abständen die gesamte Produktpalette (Latpumpe, Big Coobra, Bullfrog Zugturm usw.) von Koelbel vorzustellen.
    Vermisse den Eintrag über den Powerman, Omicron Hantel und Isokinator Pocket.

  • Ein Traum

    Das Gerät war damals mein Traum. Ich konnte ihn mir damals leider nicht erfüllen. Würde der Double Omicron Muscle Booster nochmal genau wie abgebildet rauskommen, ich würde ihn sofort kaufen !!!

  • Top

    Den Booster habe ich heute noch... jedoch in Chrome / Silber. Lange ist es her... 1989 glaub :)

  • Würde ich direkt nochmal kaufen...

    Der Booster ist einfach nur Klasse gewesen! Von der Technik bis zum Design! Hier die Abbildung zeigte das Rambo-Design. Bitte nochmal eine Auflage Herr Koelbel... denn... Rambo ist auch noch aktiv. Kommt jetzt Teil 5 in die Kinos... mit was soll der sonst trainieren?!? :-)

  • Die Koelbel Geräte

    Es waren nicht alle super, aber eines hatten alle gemeinsam - das Design das sich von der Masse abhob. Als Schüler hatte ich 2 Ellipsenhanteln und die Idee hinter diesen fill-ins war schon gut, leider bei den Ellipsen total falsch umgesetzt, da der Griff in der Mitte hohl war und so mein Metallgranulat immer in die untere Kammer rauschte. Bin auch der Meinung, dass man lieber nicht mehr als 35kg in diese Hanteln füllen sollte (meine Omicron hat sich bedenklich durchgebogen).
    Später kam so eine Hoch/Flachbank dazu und die war super, es gibt nichts Vergleichbares auf dem Markt. Mit einem Schnellverschuss und feinerer Abstufung würde ich die glatt nochmal kaufen. Den hier gezeigten Booster habe ich in der Edelstahl Variante... eine Ramboversion konnte ich leider nicht finden.