Alles zum Thema Training

Es gibt immer den Moment, wo das Training einmal nicht recht voran kommen mag. Kein Grund zu verzweifeln, hier finden Sie bestimmt die Antworten auf alle Probleme.

Ausgelaugt, chronisch müde, überreizt? Setzen Sie durch raffinierte körperliche Aufbau-Übungen Ihre Belastungsgrenze höher. Gezieltes Krafttraining hilft und macht Sie zum "Alphatier" der Herde im Büro.
Weder Jogging, Seilspringen, Stretching noch Allgemeinsportarten können so direkte Wirkungen auf das Sexualleben haben, wie modernes Krafttraining. Auch nicht der oft zitierte "Ausdauersport".
Tatsächlich bewirkt Krafttraining auch eine Steigerung der bioelektrischen Hirnaktivität und der Trophik (Ernährungszustand, Wachstum) der Hirnzellen.
Viele Menschen trainieren im Fitness-Studio, mit Hanteln oder aber zu Hause mit einem Heimtrainer - z.B. unserem Isokinator. Nur wenige wissen aber, warum sie das tun und was man mit Krafttraining erreichen kann.
Die Harvard-University veröffentlichte im Journal of Medicine eine Studie über die lebensverlängernde Wirkung körperlichen Trainings (also Krafttraining).
Muskeln, die auf Kraft trainiert werden, produzieren einen Botenstoff, der während eines Trainings von der Muskulatur in den Blutstrom abgegeben wird.
Interessante, wissenschaftliche Erkenntnisse über die Auswirkungen eines Körpertrainings mit Muskelaufbau auf die geistigen Fähigkeiten und die Steigerung der Gehirnleistung.
Ein willkommener Nebeneffekt von Krafttraining: Menschen, die regelmäßig trainieren, sehen ihre Gesundheit, Karriere und Streßbedingungen positiver als andere.
Ein kurze Sammlung wissenschaftlicher Erkenntnisse zum Thema modernes Training, Krafttraining und Muskelaufbau.
Muskelaufbau kann einfach sein, es sei denn, man macht Fehler. Egal wie, wo oder womit Sie trainieren: Vermeiden Sie Trainingsfehler und folgen einfach allen Regeln der Koelbel-Trainingsforschung. Diese Regeln sind durch wissenschaftliche Studien erarbeitet oder durch Universitätsgutachten belegt.
Der Vergleich von zwei Wirbelkörpern beweist den Anstieg der Knochendichte durch ein kraftorientiertes Training.
95% aller Menschen verzeichnen gute bis sehr gute Erfolge beim Muskelaufbautraining und nur 5% müssen sich mit befriedigenden Ergebnissen abfinden. Das sind zusammen 100%! Und das bedeutet, dass niemand gar keinen Erfolg hat.
1 von 3