Waren Sie früher schon einmal gut in Form?

Wer früher schon einmal gut in Form war und dann für lange Jahre sein Training aufgeben musste, kann sich doppelt freuen:

Alle Muskelzellen sind noch vorhanden. Eben nur in "dünnerer" Form. Ein Training von wenigen Wochen führt erst einmal schnell zur früheren Form zurück. Autor Gert F. Koelbel (Dozent für Sportbiologie und Erfinder des Isokinators) nennt das "die gestalterinnernden Eigenschaften der Muskulatur". Diese Eigenschaft der Muskulatur bedeutet, dass sich bei erneutem Training innerhalb von wenigen Wochen die einmal dagewesene Form wieder einstellt. Nach dieser Wiederherstellungs-Hypertrophie schaltet sich bei weiter fortgeführtem Training auch die Hyperplasie (Neuaufbau von Muskelsubstanz) wieder dazu. Das funktioniert in jedem Alter (vgl. Prof. Dirk Pette "Alter Muskel rostet nicht", Universitätsverlag Konstanz, ISBN 3-87940-640-5)

Das isokinetische (nicht "isometrische") Krafttraining mit einem Isokinator kann die Muskulatur gleich auf zwei Wegen ausbilden:

Verdickung und Neubildung von Muskelfasern durch isokinetisches Training


Bitte anklicken und die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld eingeben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.