Jede Stunde Training schenkt zwei Stunden Lebensverlängerung

Die Harvard-University veröffentlichte im Journal of Medicine eine Studie über die lebensverlängernde Wirkung körperlichen Trainings (also Krafttraining). Die Untersuchungen wurden über einen Zeitraum von 1962 bis 1986 durchgeführt.

Danach wird die Lebenserwartung eines 40jährigen für jede Stunde Training um 1,95 Stunden verlängert. Bei einem 70jährigen beträgt die Lebensverlängerung dabei sogar 2,47 Stunden, sofern er regelmäßig körperlich trainiert. Dr. Ralph Paffenbarger beobachtete dabei 16.936 Männer im Alter von 35 bis 74 Jahren. Die körperlich aktiven Männer hatten eine um 28% höhere Lebenserwartung als die weniger aktiven.

Fazit: Länger leben durch Krafttraining!


Bitte anklicken und die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld eingeben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.