Erfolgsmeldungen: Erfahrung mit anderen teilen

Ein Training mit einem Gerät von Koelbel zeigt schnell gute Erfolge

Das Training mit einem Gerät von Koelbel zeigt schnell gute Erfolge

Schon nach 3 Monaten ist bei vielen alles anders: Mehr Muskeln überall, weniger Fett, ein deutlich verbesserter Gesundheitszustand und das unbeschreiblich gute Gefühl. Immer wieder berichten uns Kunden in dieser Art am Telefon oder in Emails. Wer eben z.B. mit dem Isokinator-Training begonnen hat, kann es selbst kaum glauben, was mit dem eigenen Körper gerade alles passiert. Jeder hat eine andere Geschichte zu erzählen. Und genau solche Erfahrungen suchen wir.

Zeigen Sie anderen Ihre Fortschritte und Ihre Erfolgsmeldungen

Berichten anderen Lesern von Ihren Erlebnissen rund um das Training mit dem Isokinator. Senden Sie uns Bilder (vorher/nachher) und schreiben ein paar kurze Worte, wie es Ihnen beim Training ergangen ist. Was haben Sie festgestellt. Nicht immer ist es nur das Mehr an Muskeln. Auch Kleinigkeiten sind interessant, wie ein geringerer Bauchumfang und die alte Hose passt wieder. Oder beschreiben Sie einfach das tolle Gefühl der neu erlangten Fitness. Haben Sie gesundheitliche Verbesserungen festgestellt? Wie macht sich das Training in Ihrem Alltag bemerkbar? Was sagen Ihre Mitmenschen zu Ihnen? Wir freuen uns auf viele spannende und auch unterhaltsame Geschichten ...

Ich habe in knapp 6 Wochen ca. 8 - 10 Kg Gewicht verloren (ohne grossartige Nahrungsumstellung, nur durch das Training mit dem Isokinator Classic und täglich einen Proteinshake), der Fettbauch hat sich um mindestestens 8 - 10 cm reduziert, meine Hosen schwabbeln und die Kraftzuwächse liegen je nach (Grund-)Übung vom Anbeginn des Trainings bis heute zwischen ca. 30 - 70%(!!!). Meine Muskulatur nähert sich früherem Niveau und beginnt sogar bei bestimmten Muskelpartien Konturen zu bekommen, wie ich sie früher als aktiver Sportler nicht(!) hatte.
Hallo, ich bin 35 Jahre alt und war in der Vergangenheit eher unsportlich. Daran wollte ich etwas verändern und konnte mich im Frühjahr des letzten Jahres endlich dazu aufraffen. Ich habe meinen bisherigen Lebenswandel überdacht und wurde erst einmal Nichtraucher. Kurz darauf begann ich auch aktiv etwas für meinen Körper zu tun.
Ich trainiere jetzt seit gut 7 Monaten mit dem Isokinator und bin bei jedem Training immer noch auf's neue hoch motiviert. Das Ergebnis bis jetzt tut sein übriges dazu.
Nach knapp 2 Wochen kann ich nun sagen: Absolut Spitze+++++++++
Sowohl das Konzept als auch die Verarbeitung.
Ich habe richtig dabei Spaß. Nach ein paar Trainingstagen sehe ich Ergebnisse und fühle mich viel besser. Großartig.
Ich mache seit einem Jahr regelmäßig 3 Mal die Woche meine 7 Übungen mit dem Isokinator Classic. Meine Muskeln sind vom Umfang gewachsen und auch Härter und Ausgeprägter geworden. Die kleineren Wehwehchen die durch das Heben schwerer Gewichte von Zeit zu Zeit über die 30 Jahre Hanteltraining bei mir auftraten, habe ich beim Isokinatortraining nicht gehabt, im Gegenteil, wenn ich mal mit Verspannungen morgens wach geworden bin, sind Sie nach dem Training mit dem Isokinator verschwunden.
Ich bin durch Zufall aufgrund eines YouTube Videos auf den Isokinator gestoßen. Was für ein Quatsch wird da wieder unter die Leute gebracht, habe ich mir so gedacht, bis ich mich ein wenig über isokinetischen Krafttraining und die Kölbel Trainingsforschung informiert habe.
Im Bereich Schultern und Brustkorb beginnen die Hemden leicht zu spannen, und ich meine, dass die Hose etwas lockerer sitzt im Baubereich. Der ist einer meiner Hauptproblemzonen und wird ganz besonders intensiv trainiert. Die Bauchdecke ist etwas schlaff geworden und ein Bauch hatte sich gebildet. Meine Körperhaltung ist aufrechter, die Arme werden kräftiger und fester.
Habe den Classic seit Dezember letzten Jahres und kann mich, was die Trainingserfolge angeht, meinen Vorrednern nur anschließen. Um auszutesten wie sehr mich der Isokinator fordert, habe ich mich vor einiger Zeit direkt nach dem Isokinator-Training noch an herkömmliche Trainigsgeräte gewagt.
Mit keinem anderen Gerät hab ich je so ein Trainingsgeühl erlebt! Da kommt kein Studiotraining ran. Nach ca. 30 Minuten ist mein Körper vollständig durchtrainiert und fühlt sich unglaublich stark und gesund an.
Seit Weihnachten ist er mein kleiner, neuer Freund: Der Isokinator Green Giant! Zunächst fällt auf, dass am Material offenbar keinesfalls gespart wurde, so wie dies bereits bei den früheren Geräten aus dem Hause Koelbel.
Habe hier auch schon einiges gelesen, hört sich natürlich alles (zu?) gut an... bin eher ein kritischer Bewerter. Habe den Classic und trainiere auch echt gerne damit, ich bekomme oft nur verwundernde Blicke, wenn ich mit dem Isokinator trainiere...
Nun trainiere ich schon fast 6 Monate mit dem Isokinator und ich muss sagen dieser übertrifft bei weitem meine Erwartungen. Jedes Training hinterlässt ein wahres "Brennen" in den Muskeln. Ich kann den Isokinator wirklich nur empfehlen!
2 von 4