Über uns, über Koelbel

Die Koelbel-Trainingsforschung weiß, wie man zu Hause trainieren kann und schnell gut in Form kommt. Wir zeigen auf diesen Seiten, wie einfach Kraftsport und Fitness sein kann und erklären mit einfachen Worten die neuesten Erkenntnisse der modernen Sportwissenschaft.

Aber warum eigentlich Muskelaufbau für Männer und auch Frauen in jedem Alter? Es geht nicht um Body Building nach altem Verständnis, sondern vor allem um den gesundheitlichen Aspekt dabei. Jeder weiß, dass man etwas für seinen Körper tun muss, damit der körperliche Verfall gestoppt wird. Und es ist gar nicht so schwer: Schon nach nur ca. 3 Monaten kann man einen vernachlässigten Körper wieder in Top-Form bringen und fast nebenbei gezielt einen athletischen Körper formen. Wir zeigen Ihnen hier, dass man dafür nicht sein gesamtes Leben umstellen muss, sondern nur ein paar einfache Regeln bei Fitnesstraining und Ernährung beachten sollte.

Wie forscht und arbeitet die Koelbel-Trainingsforschung?

Die Koelbel-Trainingsforschung ist als einziges Unternehmen legitimiert, diese Bezeichnung zu tragen. Das Unternehmen entwickelt seit 1957 Jahren nach dem Stand der Sportwissenschaft patentfähige Trainingsverfahren und Trainingsgeräte der sog. Handheld Class. Dieser Begriff umfasst mobile, kompakte Trainingsmaschinen, die nicht bodengebunden sind. Die gesamte Technik solcher Maschinen befindet sich bei allen Übungen frei schwebend zwischen Händen oder Füßen und lässt sich meist in der Garderobentasche verstauen. 14 Entwicklungen der Koelbel-Trainingsforschung wurden bereits für "volkswirtschaftlich wertvoll" erklärt, weil sie exportgeeignet und positiv für die Volksgesundheit waren.

Unternehmer Gert F. Koelbel ist auch der Entdecker der "Zugwinkel-Optimierung am Muskel", eine positive Folge bei Krafttraining. Er erfand auch den sog. "Reaction Marker", eine einfache Methode, die ungenügendes Training direkt am Muskel sichtbar macht. Beide Themen sind von der Sportwissenschaft bisher weder entdeckt noch beschrieben (Stand 2016). Weitere Tätigkeitsgebiete sind Vorlesungen an sportwissenschaftlichen Universitäten, Sportbiologie, Zero-Gravitation-Training, bewegte Gesundheit, Anti-Aging, Biotraining, Fitness-Reports mit laufenden Updates, persönliche (auch telefonische) Beratung - auch für Leistungsverbesserungen in schon betriebenen Sportarten. Gert F. Koelbel ist auch Gutachter und Sachverständiger für Trainingsverfahren und Trainingsgeräte. Das Familienunternehmen wird kräftig mitbetrieben durch seine Söhne Cliff Koelbel (er will Qualität mit 20 Jahren Garantie) und Robert Koelbel (Herstellsorgfalt wie bei der Schweizer Uhrenindustrie).

Wir über uns, so arbeitet die Koelbel-Trainingsforschung

Made in Germany. Hier entsteht eine neue Fitnesswelt aus Edelstahl, Raumfahrt-Aluminium AIMg3, Carbonstahl und 24 kt. Gold unter den Händen von Robert Koelbel.

Zuletzt angesehen