Tolle Erfolge durch Isokinator-Training!

Mit sagenhaften Veränderungen in nur 2 Monaten nur mit Isokinator Training.
  • KT10063
Jan-Julius K., geb. 04.02.2002, ist ein wirklich erstaunlicher Beweis für die Wirksamkeit des... mehr
Info: "Tolle Erfolge durch Isokinator-Training!"

Jan-Julius K., geb. 04.02.2002, ist ein wirklich erstaunlicher Beweis für die Wirksamkeit des Isokinators. Diese Bilderserie zeigt seine Fortschritte mit Papas Isokinator im Zeitraum von nur 2 Monaten:

Isokinator Aufbauerfolge in nur 2 Monaten hier im Bild

Aufnahme vom 30.07.2015, für einen 13-jährigen ist das schon eine erstaunliche Leistung!

Bild 2 mit tollen Resultaten durch Isokinator-Training nach nur 2 Wochen

Aber es kommt noch besser! Aufnahme vom 15.08.2015, 2 Wochen später mit schon deutlichen Veränderungen nur durch Isokinator-Training!

Bild 3 mit sagenhaften Veränderungen nur 2 Monaten nur mit Isokinator Training

Aufnahme vom 01.10.2015, mit sagenhaften Veränderungen in nur 2 Monaten nur mit Isokinator Training. Hut ab für diese Resultate!

Danke Jan-Julius für die Einsendung. Als kleines Dankeschön ist Dein eigener Isokinator kostenlos in der Post. Du hast ihn Dir wirklich verdient!

PS. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm! Kein Wunder bei dem Vorbild und den guten Genen, die hier beim Vater durch Training mit einer neuen Prägung versehen sind, die sich sogar weiter vererbt. Fazit: Die Gene steuern uns zwar weiterhin. Aber umgekehrt können wir unsere Gene auch mit einer neuen Prägung versehen (Siehe Body-Report Nr. 3 der Koelbel-Trainingsforschung). Quelle: American Physiological Society Journals. Siehe auch FOCUS - Online 05.04.05 Sport Forschung zum Thema "Fitness vererbt sich".

Isokinator Trainingserfolge mit tollen vorher-nachher Bildern

 

Nachtrag: Ein Erfolg hängt trotzdem nicht von den Genen ab

95% aller Menschen verzeichnen gute bis sehr gute Erfolge beim Muskelaufbautraining und nur 5% müssen sich mit befriedigenden Ergebnissen abfinden. Das sind zusammen 100%! Und das bedeutet, dass niemand gar keinen Erfolg hat. Es gibt kein ausreichend, kein mangelhaft und kein ungenügend. Erfolg ist damit für jeden erreichbar. Sicherlich werden es nicht alle so weit bringen, wie Arnold Schwarzenegger, doch kann ein jeder in der 1. oder 2. Liga mitspielen. Ob es dann letztendlich für die Champions League reicht, entscheiden wahrscheinlich die Gene. Also kann ein Zweifler keine Ausreden vorbringen, dass es bei ausgerechnet ihm nicht klappen wird. Der ganze Körper profitiert sofort ab dem ersten Training und nicht erst bei einem eventuellen genetisch-bedingten Endstadium. Der Weg ist hier das Ziel und der Isokinator ist dabei ein treuer Wegbegleiter.

60% bestimmen die Gene, 40% hat jeder selbst in der Hand

Das bedeutet, dass man einen ordentlichen Einfluss auf sein körperliches Erscheinungsbild haben kann. Bitte lesen Sie hier für weitere Informationen zu diesem Thema:

Die Sache mit dem schlechten Erbgut: Sie glauben, Sie haben keinen Erfolg?

Nach neuen Erkenntnissen können Sie durch Krafttraining sogar Ihr eigenes Erbmaterial positiv beeinflussen. Lesen Sie hier weiter:

Antrainierte Muskulatur beeinflusst die Gene aller Nachkommen

zur Isokinator Info-Seite - weitere Themen in der Übersicht

 

 

Thema: Wissen
Weiterführende Links zu "Tolle Erfolge durch Isokinator-Training!"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Tolle Erfolge durch Isokinator-Training!"
19.09.2016

Unerheblich

Aus der Sicht des Trainierenden spielt das letztlich keine Rolle, weil man eh keinen Einfluss darauf hat. Man kann immer nur sein individuelles genetisches Potential nutzen. Das Training als solches liefert auf jeden Fall einen gesundheitlichen und auch sonstigen (z. B. ästhetischen) Mehrwert. Die Frage, ob der Einzelne für den Aufbau einer spektakulären Muskulatur (oder allgemein auf athletischem Gebiet) genetisch besonders gut disponiert ist, ist eigentlich nur in Grenzfällen von Bedeutung (z. B. wenn man Bodybuilding als Leistungssport betreiben will).

19.09.2016

Auf einmal sind die Gene doch wichtig ???

Ich kann mich auch noch gut daran erinnern, dass es in früheren Koelbel Magazinen immer hieß, die Gene spielen keine oder eine nur sehr geringe Rolle, jetzt sind es auf einmal 60%. Interessanter Wandel !?!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Grow Muskelaufbau-Protein aus 4 Komponenten GROW Muskelaufbau-Protein aus 4 Komponenten
Inhalt 750 Gramm (39,99 € * / 1000 Gramm)
ab 29,99 € *
BASIC - neutrales Muskelaufbau-Protein aus 4 Komponenten BASIC - neutrales Muskelaufbau-Protein aus 4...
Inhalt 750 Gramm (39,99 € * / 1000 Gramm)
ab 29,99 € *
Zuletzt angesehen