Kann man das Herz beim Training überanstrengen?

Grundsätzlich nein, denn die Kraft der eingesetzten Muskulatur ermüdet immer vor der Kraft des Herzmuskel. Eine Ausnahme bilden lediglich bestehende Krankheiten, wie z.B. fieberhafte Infekte. Hier ist der Arzt zu fragen und der Startschuss neu zu setzen (nach Prof. Dr. med. Dr. phil. habil. J. Weineck, Institut für Sportwissenschaft der Universität Erlangen-Nürnberg in "Sportbiologie" 7, 145)


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.