Geht es mit 30 wirklich bergab?

Der schlimmste Irrtum ist die "Altherrenmannschaft" im Verein, denn man soll ihr schon mit 30 Jahren beitreten. Sehr verlockend! Und sehr falsch. Glauben Sie nicht daran, dass es mit 30 bergab geht. Dieser Aberglaube macht uns weiß, dass wir jährlich 1,5 Prozent unserer Kraft verlieren müssen. Das sind in 10 Jahren 15%. Man muß das nämlich gar nicht. Sie können auch mit 70 noch körperlich und geistig fit wie ein Turnschuh sein und vitaler als ein "25jähriger moderner Fassung". Es genügt, wenn Sie Ihre Muskulatur wieder aufbauen und gleich besser formen als zuvor, wenn Sie nun einmal dabei sind. Ihre Muskulatur bleibt nämlich bis zur letzten Sekunde Ihres Lebens ein "Anpassungsorgan", das für Aufbaureize durch ein Spezialtraining sehr empfänglich ist. Muskeln sind bis ins höchste Alter trainierbar! (vgl. Prof. D. Pette "Alter Muskel rostet nicht" UVK Unniversitätsverlag Konstanz ISBN 3-87940-640-5)

Trainieren Sie Ihren Körper auf Kraft ...

... und lassen ihn nicht durch falsch betriebenen Sport verschleissen! Mit den neuartigen Trainingsgeräten der Koelbel-Trainingsforschung führen Sie ein gesundheitförderndes Krafttraining aus. Alles ohne Ruck und Stoss und Verletzungsgefahr. Fußball dagegen läßt den Körper verschleissen, bringt ein hohes Verletzungsrisiko mit sich und bereits im Alter von 30 sitzen Sie nur noch auf der Ersatzbank.


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.