Erfolgsmeldungen: Erfahrung mit anderen teilen

Ein Training mit einem Gerät von Koelbel zeigt schnell gute Erfolge

Das Training mit einem Gerät von Koelbel zeigt schnell gute Erfolge

Schon nach 3 Monaten ist bei vielen alles anders: Mehr Muskeln überall, weniger Fett, ein deutlich verbesserter Gesundheitszustand und das unbeschreiblich gute Gefühl. Immer wieder berichten uns Kunden in dieser Art am Telefon oder in Emails. Wer eben z.B. mit dem Isokinator-Training begonnen hat, kann es selbst kaum glauben, was mit dem eigenen Körper gerade alles passiert. Jeder hat eine andere Geschichte zu erzählen. Und genau solche Erfahrungen suchen wir.

Zeigen Sie anderen Ihre Fortschritte und Ihre Erfolgsmeldungen

Berichten anderen Lesern von Ihren Erlebnissen rund um das Training mit dem Isokinator. Senden Sie uns Bilder (vorher/nachher) und schreiben ein paar kurze Worte, wie es Ihnen beim Training ergangen ist. Was haben Sie festgestellt. Nicht immer ist es nur das Mehr an Muskeln. Auch Kleinigkeiten sind interessant, wie ein geringerer Bauchumfang und die alte Hose passt wieder. Oder beschreiben Sie einfach das tolle Gefühl der neu erlangten Fitness. Haben Sie gesundheitliche Verbesserungen festgestellt? Wie macht sich das Training in Ihrem Alltag bemerkbar? Was sagen Ihre Mitmenschen zu Ihnen? Wir freuen uns auf viele spannende und auch unterhaltsame Geschichten ...

PS. Sollte Ihre Story zusammen mit Ihrem Bild (vorher/nachher) hier auf diesen Seiten veröffentlicht werden, erhalten Sie als kleines Dankeschön einen 25 Euro Einkaufsgutschein.

Das Training mit einem Gerät von Koelbel zeigt schnell gute Erfolge Schon nach 3 Monaten ist bei vielen alles anders: Mehr Muskeln überall, weniger Fett, ein deutlich verbesserter... mehr erfahren »
Fenster schließen
Erfolgsmeldungen: Erfahrung mit anderen teilen

Ein Training mit einem Gerät von Koelbel zeigt schnell gute Erfolge

Das Training mit einem Gerät von Koelbel zeigt schnell gute Erfolge

Schon nach 3 Monaten ist bei vielen alles anders: Mehr Muskeln überall, weniger Fett, ein deutlich verbesserter Gesundheitszustand und das unbeschreiblich gute Gefühl. Immer wieder berichten uns Kunden in dieser Art am Telefon oder in Emails. Wer eben z.B. mit dem Isokinator-Training begonnen hat, kann es selbst kaum glauben, was mit dem eigenen Körper gerade alles passiert. Jeder hat eine andere Geschichte zu erzählen. Und genau solche Erfahrungen suchen wir.

Zeigen Sie anderen Ihre Fortschritte und Ihre Erfolgsmeldungen

Berichten anderen Lesern von Ihren Erlebnissen rund um das Training mit dem Isokinator. Senden Sie uns Bilder (vorher/nachher) und schreiben ein paar kurze Worte, wie es Ihnen beim Training ergangen ist. Was haben Sie festgestellt. Nicht immer ist es nur das Mehr an Muskeln. Auch Kleinigkeiten sind interessant, wie ein geringerer Bauchumfang und die alte Hose passt wieder. Oder beschreiben Sie einfach das tolle Gefühl der neu erlangten Fitness. Haben Sie gesundheitliche Verbesserungen festgestellt? Wie macht sich das Training in Ihrem Alltag bemerkbar? Was sagen Ihre Mitmenschen zu Ihnen? Wir freuen uns auf viele spannende und auch unterhaltsame Geschichten ...

PS. Sollte Ihre Story zusammen mit Ihrem Bild (vorher/nachher) hier auf diesen Seiten veröffentlicht werden, erhalten Sie als kleines Dankeschön einen 25 Euro Einkaufsgutschein.

Ich bin durch Zufall aufgrund eines YouTube Videos auf den Isokinator gestoßen. Was für ein Quatsch wird da wieder unter die Leute gebracht, habe ich mir so gedacht, bis ich mich ein wenig über isokinetischen Krafttraining und die Kölbel Trainingsforschung informiert habe.
Im Bereich Schultern und Brustkorb beginnen die Hemden leicht zu spannen, und ich meine, dass die Hose etwas lockerer sitzt im Baubereich. Der ist einer meiner Hauptproblemzonen und wird ganz besonders intensiv trainiert. Die Bauchdecke ist etwas schlaff geworden und ein Bauch hatte sich gebildet. Meine Körperhaltung ist aufrechter, die Arme werden kräftiger und fester.
Habe den Classic seit Dezember letzten Jahres und kann mich, was die Trainingserfolge angeht, meinen Vorrednern nur anschließen. Um auszutesten wie sehr mich der Isokinator fordert, habe ich mich vor einiger Zeit direkt nach dem Isokinator-Training noch an herkömmliche Trainigsgeräte gewagt.