Rückmeldung zum Isokinator

Sehr geehrte Damen und Herren,

fast 5 Wochen und 14 Trainingseinheiten nach Trainingsplan liegen hinter mir. Mein Körper, den ich Anfang der 80-er Jahre mit Trainingsgeräten und Eiweiß - Produkten aus ihrem Haus ganz gut in Form gebracht hatte, erinnert sich wieder an seine Muskeln und lässt sie aus ihrer Ruhepause aufwachen.

Im Bereich Schultern und Brustkorb beginnen die Hemden leicht zu spannen, und ich meine, dass die Hose etwas lockerer sitzt im Bauchbereich. Der ist einer meiner Hauptproblemzonen und wird ganz besonders intensiv trainiert. Die Bauchdecke ist etwas schlaff geworden und ein Bauch hatte sich gebildet. Meine Körperhaltung ist aufrechter, die Arme werden kräftiger und fester. Ich kann am eigenen Körper nachempfinden, was ich irgendwo auf der Internetseite des Isokinators gelesen habe: Wenn die Muskeln mal da waren, können sie wieder geweckt werden. Einfach toll.

Ich bin dankbar für den Isokinator. Das Trainingsgerät ist so klein geworden, dass man es wirklich überall hin mitnehmen kann. Das war nicht der Fall bei Kurzbank, Ellipsen-Hanteln und Lat-Pumpe.

Ich war von Koelbel Produkten schon immer begeistert. Extrem lange haltbar, gut durchdacht und es mach Freude mit ihnen zu trainieren. Meine Lat-Pumpe steht zur Zeit auf dem Balkon und wird von meiner Frau und einem meiner Söhne mitbenutzt. Die Omicron Handeln fand ich nicht so toll und ich habe sie in Zahlung gegeben für meine Isokinator, den ich am Ende der 30 Tage Frist bezahlt habe. Den gebe ich jetzt nicht mehr her!

Ich bedanke mich bei Ihnen für gute Produkte und den rasend schnellen Service.

Mit freundlichen Grüßen
C.M.


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.