Isokinator unterwegs

Da ich als Musiker viel unterwegs bin, z.Z. für 6 Wochen in Südostasien, suchte ich nach einer Möglichkeit, mich während solcher langen Auswärtsaufenthalte fit zu halten. Zuhause habe ich mein eigenes kleines Fitness-Studio mit Powerrack, Trainingsbank und Hanteln im Keller, hier im Hotelzimmer nutze ich nun den Isokinator. Und ich muss sagen, gleich nach dem ersten Training hatte ich einen Muskelkater in Muskelgruppen, die ich mit meinem herkömmlichen Hanteltraining wahrscheinlich schon lange nicht mehr stimuliert hatte. Ein fantastisches Sportgerät, das das Hanteltraining mehr als ersetzt! Das einzige kleine Manko ist, dass bei einigen Übungen mit hoher Gewichtseinstellung die Halteschlaufen etwas unangenehm in die Hände "schneiden" kann.
Herzliche Grüße aus Kuala Lumpur, Jens Bunge.


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.