Isokinator oder 2 mal auswaerts Essen?

​Ich schreibe normalerweise keine Kommentare, aber ich muss das doch noch los werden. Ich habe Berufsbedingt nie richtig Disziplin und Zeit gehabt ins Fitness Studio zu gehen (bzw habe ich meine Zeit anders genutzt). Vor einiger Zeit habe ich einen Blick ins Spiegel geworfen und festgestellt dass ich mit meinen 48 Jahren recht schlapp aussehe (und mich noch schlapper fühle). Dann habe ich Bullworker X5 und Terra Bänder ausprobiert, aber die Begeisterung kam nicht auf. Ich habe sogar überlegt ein Fitness Kombigerät nach zu Hause zu holen. Bei der Suche nach Alternativen habe ich den Isokinator gesehen und zunächst als recht unseriös empfunden. Aber nach einer Weile haben ich bedingt durch positive Kommentare und durch meine Neugier eins gekauft (Basic Variante).

Nach knapp 2 Wochen kann ich nun sagen: Absolut Spitze+++++++++

Sowohl das Konzept als auch die Verarbeitung.

Ich habe richtig dabei Spaß. Nach ein paar Trainingstagen sehe ich Ergebnisse und fühle mich viel besser. Großartig.

Der Kontakt war sehr schnell, kompetent und freundlich. Die Lieferung in die Schweiz war sehr schnell. Ich freue mich auf die Übungen jeden 2ten Tag, aber kann es nicht lassen auch dazwischen eine oder andere Übung zu machen. Eine der Besten Käufe, die ich gehabt habe.

Ach so: den Preis finde ich völlig in Ordnung. Man wird viel mehr Freude damit haben als mit 10 Kasten Bier oder 2 mal auswärts Essen :)

p.s.: einzige was ich der Koelbel Forschung empfehlen würde ist, dass sie das Gerät noch mehr/besser vermarkten. Man muss fast gezielt danach suchen, um es zu finden. ​


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.