Ich bin 58 Jahre alt und habe noch nie ein Fitnessstudio von innen gesehen

Ich habe den Isokinator im Juni letzten Jahres direkt bei ihnen gekauft und nutze ihn bis heute regelmäßig alle zwei Tage bis auf eine Unterbrechung wegen Krankheit. Das Gerät ist im neuwertigen Zustand und ohne jegliche Gebrauchsspuren.

Ich bin nach wie vor von dem Gerät begeistert und kann mich nur wundern, wenn z.B. bei Amazon ( von dort habe ich meine eigene Rezension des Isokinator übernommen ) abfällige Bemerkungen zu dem Gerät abgegeben werden.

Es gibt für mich nur eine Möglichkeit der Wirkungslosigkeit des Isokinator, nämlich dann, wenn man ihn kauft, aber nicht benutzt.

Ich selbst bin 58 Jahre alt und habe noch nie ein Fitnessstudio von innen gesehen. Mir ist es schleierhaft, wie Menschen Stunden ihrer Zeit in solchen Studios verbringen und dafür viel Geld bezahlen, wenn sie das gleiche Ergebnis zu Hause mit den Isokinator erreichen können.

Ich verreise relativ häufig und nehme den Isokinator dabei natürlich mit. Am Flughafen in Langenhagen muss ich dann regelmäßig den Isokinator erklären, der zumeist für eine Kofferwaage gehalten wird.

Erst am 13.10. erwähnte dort eine Sicherheitskraft, dass er selbst Trainingsprogramme für Fitnessstudios schreiben würde und den Isokinator für wirkungslos halte. 

Ich weiß nicht, was dieser Typ in seinen Studios so treibt, aber eine andere Figur als ich hatte er nicht. Auf eine weitere Diskussion habe ich dann verzichtet.

Ich wünsche ihnen weiterhin viel Erfolg bei dem Vertrieb des Isokinator und füge zwei Fotos bei. Ein Foto ist aus dem Jahr 2015 und das zweite von heute Nachmittag. Mein Gesicht habe ich geschwärzt, da ich aus beruflichen Gründen nicht erkannt werden möchte.

Beste Grüße

Peter K.


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Probieren geht über Studieren!

    Danke für den Erfahrungsbericht!
    Ehrlich gesagt ging es mir genau so wie der Sicherheitskraft - ich wollte nicht glauben dass 3 mal ca. 30min pro Woche IK mehr Erfolge bringen als tägliches Training mit anderen (erprobten, etablierten Geräten - z.B. Hanteln) Methoden und Geräten.
    Solange bis ich es selbst ausprobiert habe! Jetzt stehe ich an Anfang und bin nach 6 Wochen bereits überzeugt dass der IK mein Standardtrainingsgerät IST und BLEIBEN wird!
    Außer Kölbel bringt eine innovative Neuerung.

Passende Artikel