19 Vorteile des Isokinators gegenüber jedem anderen Fitness-Gerät

19 Vorteile des Isokinators gegenüber jedem anderen Fitness-Gerät
  • KT10105
1.) Der ISOKINATOR ist trotz flacher und kompakter Bauweise eine vollwertige und ernsthafte... mehr
Info: "19 Vorteile des Isokinators gegenüber jedem anderen Fitness-Gerät"

1.) Der ISOKINATOR ist trotz flacher und kompakter Bauweise eine vollwertige und ernsthafte Trainingsmaschine. 18 x 8 cm groß und 12 Millimeter flach (Hosentaschenformat). Dazu stufenlos einstellbare Widerstände zwischen 0,5 bis 90 kg (Modell Classic) oder 1 bis 180 kg (Modell Green Giant). Handmade in Germany mit 20 Jahren Garantie.

2.) Die kompakte Maschine begleitet Sie wie eine Armbanduhr oder ein Handy. Sie ist das erste Begleitgerät der Menschheit für "Fitness aus der Hosentasche". Die Verführung, den besten Körper seines Lebens aufzubauen, ist jetzt etwa 12mal so groß. Überall und jederzeit.

3.) Jetzt können Sie trainieren, wann und wo Sie wollen. Entweder das 23-Minuten- Vollprogramm (nur an jedem 2. Tag). Oder einige Übungen im Hotel, in der Arbeitspause, beim Fernsehen (das Training macht keine Geräusche), in der Pause langer Autofahrten zur Umwälzung von Ermüdungsstoffen, bei Überseeflügen zur Vermeidung von Thrombose usw. Ihre Fitness ist plötzlich frei von allen Zeitzwängen und Monatsbeiträgen.

4.) ACHTUNG: Was Sie mit anderen Geräten nie versuchen sollten: Der Isokinator verträgt auch ein Training am Badestrand. Er ist sogar unempfindlich gegen Sand, Sonnenöl, Salzwasser, Eiscreme oder umgekippte Limonade. Eine tödliche Mischung für jede Technik. Nicht aber für den Isokinator. Stellen Sie das Gerät dann einfach zum Geschirr in die Spülmaschine. Nach dem Durchlauf strahlt es wieder wie neu. Ein Isokinator verträgt sogar stehende Übungen unter der laufenden Dusche. Dabei dürfen Wasser und Schaum in und über das Gerät laufen. Sie erleben dabei das Gefühl zum Bäume-Ausreißen. Aber versuchen Sie all das nie mit anderen Geräten.

5.) Hinweis für Ärzte: Wird der Isokinator im Krankenbett zur schnellen Aktivierung von Herz, Kreislauf und Muskulatur eingesetzt? Es ist bisher die einzige Trainingsmaschine, die (vor dem nächsten Patienten) eine Desinfektion im Autoklaven verträgt.

6.) Ein Isokinator enthält nicht ein einziges Plastikteil. Es gibt keine rotierenden Teile, kein Lagerverschleiß, kein Klappern oder Kratzgeräusche während des Trainings (Oft ein Hinweis auf Billigware. Fragen Sie immer, aus welchem Land ein Trainingsgerät kommt). Ein Isokinator besteht zu 70% aus Edelstahl. Ergänzt durch Carbonstahl, 14 Karat Gold und eloxiertes Raumfahrt-Hartaluminium.

7.) Ein Isokinator ersetzt den Muskelaufbau und die Hebelwirkungen von sieben großen Maschinen aus dem Gym. Zwei Goldkugeln im Cockpit des Gerätes zeigen Ihnen an, ob Sie beim Training die Kraft konzentriert beibehalten. Oder ob Sie zuviel oder zu wenig Widerstand eingestellt haben. Ein anderer, der mit dem Gerät trainiert, würde also auch andere Signale vom Cockpit erhalten. Dadurch ist Ihr Training immer genau auf Sie persönlich zugeschnitten (Wellness-Magazin 09 / 2007: "Der Bewegungsablauf des Isokinators schlägt Hantel und Studiogerät, die Cockpitanzeige ermöglicht ein kontrolliertes Training").

8.) Keine langen Zugseile mehr! Und keine langen Hebelgriffe. Es ist die kompakte Maschine selber, die alle Bewegungen zwischen Händen oder Füßen dicht am Körper mitmacht. Dabei wird sie konstant mit zwei Hand- oder Fußschlaufen "auf Dauer-Zug" gehalten. Den Widerstand kann man vorher einstellen.

9.) Jetzt können Sie grammgenau Muskel und Gegenmuskel gegeneinander trainieren lassen (Agonist und Antagonist). Sie vermeiden dadurch ungleiche Körperseiten oder Missverhältnisse vom Ober- zum Unterkörper (Asymmetrien und Dysbalancen).

10.) Der Isokinator reduziert ein komplettes Workout für Männer auf sieben Übungen in etwa 20 bis 25 Minuten. Und das nur an jedem zweiten Tag. Bis zu 400 Neben- und Hilfsmuskeln sind dabei mit eingeschaltet (nach beigefügter Trainingsanweisung).

11.) Das Gerät reduziert ein komplettes Bikinitraining für Frauen auf sechs Spezial- Übungen nur für den weiblichen Organismus. Ein Programm für etwa 20 Minuten und nur an jedem zweiten Tag. Aber: auch hier werden bis zu 400 Neben- und Hilfsmuskeln automatisch mit einbezogen (nach beigefügter Trainingsanweisung).

12.) Jede Sportart bildet nur die Einsatzmuskeln dieser Sportart aus. Der ISOKINATOR dagegen erreicht jeden Muskel mit gleichmäßigen Aufbaureizen und erzielt so mehr Körper-Attraktivität, Aktivität und Gesundheit als Allgemein-Sportarten.

13.) Bei einem Training für Beine, Bauch, Taille und Po wird der Isokinator mit den längeren Zugschlaufen zwischen den Füßen geführt.

14.) Bei einem Training für Arme, Schultern, Brust und Rücken wird das Gerät mit den kürzeren Zugschlaufen zwischen den Händen geführt. Es werden jeweils Zug- und Druckübungen eingesetzt (Druckübungen durch Cross-Over-Exercises, siehe Trainingsanleitung).

15.) Das Training geschieht ohne Ruck, Stoß, Zerrung und Anprall. Auch an den Endpunkten einer Bewegung verhält sich der Isokinator zäh-elastisch wie das Gelenk selbst. Jede im sonstigen Sportgeschehen bekannte Verletzungsgefahr ist ausgeschlossen.

16.) Nach sechs Minuten isokinetischen Trainings wird auch die Ausdauer gleich mit trainiert. Alle Übungen betreffen nicht nur das äußere Körperbild. Auch alle inneren Organe, das gesamte Atemsystem, Herz-Kreislaufleistungen, Gehirnleistungen, Gefäßsystem und Fettverbrennung werden optimiert und kommen in Hochform.

17.) Der Isokinator ist wissenschaftlich vom Institut für Sportwissenschaft der Universität Hannover (seit kurzem Leibniz-Universität) begutachtet. Seine Fortschrittlichkeit gegenüber anderen Trainingsgeräten und seine Effekte auf den menschlichen Körper werden bestätigt und sogar wissenschaftlich fundierte Erfolgsprognosen gegeben (Kopie des Gutachtens auf Anforderung).

18.) Extra Aufwärmen? Dehnübungen (Stretching)? Zum Schluss Cool-Down-Übungen? All das ist im Gerät bereits mit eingebaut. Schon die erste Übung mit dem Isokinator wärmt für alle folgenden auf. Stretching entfällt, weil Sie jede Übung ohne Ruck und Stoß bis in die zäh-elastisch federnden Endpunkte Ihrer Gelenke und Muskeln führen. Ein sogar wohltuendes Gefühl wie beim Recken. So erhält der Muskel sogar Vordehnungen für die nächste Übung. Und Cool-Down? Ihr Körper ist durch den Isokinator nie überhitzt. Er braucht deshalb keine paradoxen “Extraübungen zum Abkühlen“.

19.) In der Sprache der Ärzte, Sportärzte, Orthopäden, Trainer und Physiotherapeuten: Die Maschine spannt sich während jeder Übungsbewegung frei reagierend und mit effektiv kontrolliertem Widerstand in unmittelbarer Nähe zu den Händen oder Füßen zwischen den Kontraktionen zweier konträr tätigen Muskelpartien (Dichte Bewegungskopplung von Agonist - Gerät - Antagonist).

zur Isokinator Info-Seite - weitere Themen in der Übersicht

 

 

Thema: Isokinator
Weiterführende Links zu "19 Vorteile des Isokinators gegenüber jedem anderen Fitness-Gerät"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "19 Vorteile des Isokinators gegenüber jedem anderen Fitness-Gerät"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Grow Muskelaufbau-Protein aus 4 Komponenten GROW Muskelaufbau-Protein aus 4 Komponenten
Inhalt 750 Gramm (39,99 € * / 1000 Gramm)
ab 29,99 € *
Zuletzt angesehen